Marie-Curie-Strasse 8
DE 79539 Lörrach
Ansprechpartner
Herr Rudolf Rohr

Unternehmensprofil

barox Kommunikation mit Sitz in Lörrach/Baden Württemberg und Baden/Schweiz ist Marktführer im Bereich der Video-Übertragungstechnik. barox steht für proaktive Switche für Videonetzwerke, innovative Lösungen  und höchste Sicherheit.

Mit der POWERHAUS Linie bietet barox Switche mit integriertem Device Management System (DMS) an, das ein grafisches Abbild der Netzwerktopologie ermöglicht, inklusive automatischer Erkennung von Gerätetyp und IP-Adresse. Aktives Kamera-Tracking mit Pings sorgt für die ständige Überwachung der angehängten Endgeräte. Bei Systemausfällen ermöglicht ein „controlled power backup“ von barox einen kontrollierten Neustart – Port für Port – um PoE Speisungszusammenbrüche durch mögliche Spitzenströme zu vermeiden. Regelmäßige Kamera-überwachung durch Ping- und PoE-Chipset-Ferndiagnose reduzieren mögliche Ausfallzeiten auf ein Minimum. Langfristig können dadurch  Zeit und Kosten gespart werden, da Techniker potenzielle Ausfälle proaktiv erkennen. Extra hohe Backplaneleistungen der barox Switche garantieren ruckelfreie Videoübertragungen. Zudem werden Jumbo Frames bis 9600Bytes nicht nur bei 1Gibts  unterstützt,  sondern auch bei der kameratypischen Datenrate von 100MBit/s. Allein dadurch hebt sich barox deutlich von Produktwegbegleitern ab. 

Als visionäres Unternehmen arbeitet barox eng mit führenden Kameraherstellern an zukunftsweisenden PoE-Systemen, um ihren Kunden stabile und ausfallsichere Videonetzwerke auf höchstem Niveau zu ermöglichen. Immer unter dem Aspekt, die gesetzten Normen zu erfüllen und für die in Zukunft angestrebten Normen vorbereitet zu sein. Zu den überzeugten Anwendern der barox-Technologie zählen führende Automobilhersteller sowie Justizvollzugsanstalten, Betreiber von Autobahn- und Tunnelanlagen etc.

 

Kontakt-/ Terminanfrage