Im Hohlgarten 20
DE 57629 Atzelgift
Ansprechpartner
Herr Fred Schardt
  • (0266) 295 71-0
  • (0266) 295 71-71
  • E-Mail
Angebotsspektrum

Alleinarbeiterschutz

Als Chef wollen Sie die größtmögliche Sicherheit, wenn die Mitarbeiter allein an ihrem Arbeitsplatz sind. Alleinarbeit liegt dann vor, wenn eine Person allein außerhalb von Ruf- und Sichtweite zu anderen Personen, Arbeiten ausführt.

Als Unternehmer müssen Sie dafür Sorge tragen, dass die Rettungskette immer gewährleistet ist. Nach der Unfallverhütungsvorschrift der Berufsgenossenschaften „Grundsätze der Prävention“ (§ 8 BGV A1) ist eine Überwachung sicher zu stellen, wenn Personen in Bereichen erhöhter Unfallgefahr arbeiten. Die Art der Sicherung wird über eine Gefährdungsbeurteilung bestimmt, dazu ist der Unternehmer laut § 6 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) verpflichtet.

 

Life guard – Im Beruf auf der sicheren Seite:

 

Mit „Life guard“ sind Sie ab jetzt auf der sicheren Seite. Der nach Vorgaben der BG geprüfte Alleinarbeiterschutz gibt ein Höchstmaß an Sicherheit. Dieser ist nach DIN geprüft und wurde für das RugGear RG500 speziell für Alleinarbeiter entwickelt. Alleinarbeiter sind Menschen die durch ihren Beruf erhöhter Gefahr ausgesetzt sind, wie beispielsweise Sicherheitsdienstleister auf Streife oder Forstarbeiter.

 

Das RG500 ist besonders robust und auch für den Outdoor Einsatz geeignet. Außerdem lässt es sich für diverse andere Arbeiten wie Wächterkontrolle, Arbeitszeiterfassung etc. einsetzen. „Life guard“ ist nur in Verbindung mit dem RG500 und einer Leitstelle als geprüfte Variante zu verwenden. Natürlich ist es möglich Ihre eigene Leitstelle zu verwenden, nur hier müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Die Leitstelle muss in der Lage sein Telefonanrufe zu verwalten und muss GPS-SMS verarbeiten können, bezüglich der zu übermittelnden Koordinaten. Bei der geprüften Variante findet alle 30 Sekunden eine Kommunikation zwischen Gerät und Server statt, sollte der Mitarbeiter in ein Funkloch geraten, wird er durch den technischen Alarm direkt informiert.

Zuerst gibt es einen Voralarm. Wird dieser nicht in einer vorgegebenen Zeit vom Benutzer abgeschaltet erfolgt eine Weiterleitung, entweder an die eigene Leitstelle oder an eine selbst definierte Nummer. Die jeweilige Kontaktperson versucht nun Sprechfunk aufzubauen, sollte das nicht möglich sein, weil die Person beispielsweise nicht mehr in der Lage dazu ist, wird eine Eskalationsmatrix eingeleitet. Per GPS- Ortung wird die Position der Person bestimmt und es wird Notarzt, Feuerwehr o.Ä. (auch dies wird vorher genau im Maßnahmenplan definiert) informiert. Diese Szenerie wird innerhalb kürzester Zeit abgearbeitet, so dass im Fall der Fälle schnelle Hilfe vor Ort sein kann.

 

 

 

 

 

Life activ – Für Beruf und Freizeit:„Life activ“ ist eine alternative Lösung für jedes handelsübliche Android Smartphone. Diese ist für Unternehmen, die eine Aufschaltung auf die eigene Leitstelle wünschen oder für alle die sich beim Joggen oder Rad fahren absichern wollen. Das Gerät sendet anhand vordefinierter Einstellungen bei Bewegungslosigkeit oder bei Bedarf  einen Alarm aus.

 

Die Alarme:

 

Voralarm

Der erste Alarm der ausgelöst wird ist immer der Voralarm, er dient dazu mögliche Fehlalarme zu minimieren. Wenn dieser nicht nach 30 Sek. blockiert wird, erfolgt die Weiterleitung zur Leitstelle.

 

Benutzeralarm

Dieser wird bei Betätigung der SOS-Taste für X Sekunden gestartet.

 

Lagealarm

Der Lagealarm wird aktiviert wenn sich das Gerät eine bestimmte Zeit in einem bestimmten Winkel befindet (Daten werden vorher festgelegt). Das Gerät schickt erst den Voralarm raus wird dieser nicht blockiert erfolgt die Weiterleitung.

 

Ruhealarm

Der Alarm arbeitet nicht mit dem Neigungswinkel, sondern mit Bewegung d.h. er erkennt ob die Person noch aktiv ist. Sollte dem nicht so sein wird auch hier wieder erst der Voralarm eingeleitet und gegebenenfalls dann der eigentliche Alarm.

 

Zeitalarm – nur bei Life guard möglich

Der Alarm  wird automatisch alle X Sekunden gestartet. Die Bedienung des Benutzers innerhalb der Applikation setzt die Zeit zurück.

 

Technischer Alarm – nur bei Life guard möglich

Dieser Alarm wird gestartet sobald die Kommunikation zwischen Gerät und Notrufzentrale abreißt.

 

Hinweis:

Das Gerät läuft über Mobilfunk, d.h. ein zuverlässiger Schutz durch Life kann nur bei Mobilfunkempfang erfolgen. Die geprüfte Variante leitet in so einem Fall einen technischen Alarm ein.

 

Hardware:

RG500, RG310, Android Smartphone

Angebotsspektrum

Arbeitszeiterfassung

Die elektronische Arbeitszeiterfassung hilft Prozesse zu verbessern und damit Kosten zu sparen. Durch das webbasierende System werden die Reaktionszeiten und der Informationsfluss beschleunigt und verkürzt. Alle Daten liegen in Echtzeit vor, dadurch kein mühseliges Einlesen der Daten im Büro und infolgedessen hohe Kosteneinsparung. Im LogPro Serviceportal können Sie sämtliche Daten der Mitarbeiter auf einen Blick erfassen. Angefangen bei den „Kommt“- und „Geht“ Zeiten bis hin zur Auswertung der Sonderzuschläge.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zeiterfassung einzusetzen:

 

Stationärer Einsatz:

·         Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter in den Objekten

·         Alarmmeldung bei Verspätung der Mitarbeiter

·         Kontrolle der Schlüsselobjekte

·         Dienstpläne / Stundenlisten

·         Manuell geführte Listen entfallen, dadurch kein Postverkehr nötig

·         Schnelle Lohnabrechnung und vermindert Aufwand in der Lohnabteilung

·         Verringerung der Lohnkorrekturen

·         Zeitersparnis der Mitarbeiter bei der Stundenerfassung

·         Keine fehlerhaften Aufzeichnungen

·         Kontrollfahrten der Objektleitung werden stark reduziert

 

Mobiler Einsatz:

·         Mit oder ohne GPS- Ortung

·         Steuerung der Glas- und Sondereinheiten

·         Ständige Kontrolle der erfassten Arbeitszeiten

·         Informationen können ins und vom Objekt gesendet oder empfangen werden

 

 

Hardware:

Smartphone, Rahmenstation

 

 

 

 

Arbeitszeiterfassung via TimePIX

Um die Arbeitszeiterfassung noch sicherer zu machen, können Sie diese Variante jetzt mit der Fotofunktion erweitern. Anstatt eines Smartphones wird ein Tablet- PC an die Wand installiert. Hierüber wird der Chip eingelesen und zusätzlich geht das Gerät in den Kamera Modus und es wird ein Foto des Mitarbeiters gemacht. Die Daten werden in das Portal in die Bildergalerie verschoben und nach 6 Wochen automatisch wieder gelöscht.

 

Hardware:

Rahmenstation, Tablet-PC

 

 

Arbeitszeiterfassung via Festnetz

Dies ist besonders für kleine Firmen interessant, bei denen sich feste Hardware nicht rechnet oder für die Erfassung vor Ort.

Beispiel: In der Reinigungsbranche, wenn Mitarbeiter einmal pro Woche, zwei Stunden eine Schule reinigen und sich vor Ort an- und abmelden müssen.

Hier würde sich die festinstallierte Hardware einfach nicht rechnen. Für diese Arbeitszeiterfassung ist nur ein Festnetz Telefon vor Ort notwendig.

Alles Weitere läuft wie gewohnt über das Online Serviceportal.

 

·         Nur stationär über ein Telefon vor Ort

·         Mitarbeiter Identifizierung über einen Pin- Code

·         Standortidentifizierung über die Telefonnummer

·         Akustische Bestätigung der „Kommt“- und „Geht“ Meldung am Telefon

·         Jedes Festnetz- Telefon nach Einrichtung nutzbar

·         An- und Abmeldung an verschiedenen Standorten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitszeiterfassung via Foto

Hier wird die Arbeitszeit anhand eines Fotos dokumentiert. So lässt sich ein Vorher- Nachher Leistungsnachweis erstellen. Die Arbeitszeitdaten entnimmt die Software aus dem Zeitstempel des Bildes. Neben dem Fotobeweis haben Sie hier auch die Möglichkeit eine normale tabellarische Auswertung zu bekommen.

 

·         Dokumentation von getätigten Arbeiten (Schnee räumen etc.)

·         Auswertung von Zeit und Datum

·         Verknüpfung mit der Standard AZE

·         Fälschungssicherer Beleg

·         Speicherplatz im Webportal bis zu 5000 Bilder

 

Hardware:

Smartphone

 

Arbeitszeiterfassung via GPS

 

Bei dieser Form von Arbeitszeiterfassung wird eine Standortabfrage gestartet. Die GPS Daten, sowie der Zeitstempel wird an das Webportal übermittelt

 

·         Standortabhängige Auswertung (in Verbindung mit Google Maps)

·         Auswertung von Zeit und Datum

·         Verknüpfung mit der Standard AZE

·         Fälschungssicherer Beleg

 

 

Hardware:

Smartphone

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitszeiterfassung
via Korridor

 

• Erfassung beim Betreten/Verlassen eines definierten Korridors in dem die GPS Koordinaten des Objektes hinterlegt sind

•Die Kommen und Gehen Daten werden  in die Zeiterfassungs-auswertung gebucht

•Einsatzgebiete: Einzelstandorte (z.B.: Windkraftanlagen) Reinigungen von Bushaltestellen usw.

 

 

 

Arbeitszeiterfassung via Beacon

Die Variante funktioniert absolut berührungslos. Der Mitarbeiter trägt ein Bluetooth- fähiges Gerät bei sich und im Objekt werden Bluetooth Empfänger positioniert. Jedes Mal wenn der Mitarbeiter diesen Empfänger passiert, wird die entsprechende Zeit dokumentiert und in das Webportal übertragen. Die Bluetooth Empfänger reagieren in einem bestimmten Radius, dieser wird vorher vom Kunden definiert.

Besonders für Zeiterfassung aus dem Fahrzeug heraus, an Parkplätzen oder ähnlichem geeignet.

 

Hardware:

Smartphone

 

 

Arbeitszeiterfassung via LogPro Box

 

 

•komplett berührungslos

•Automatische Erfassung über ein Mitarbeiter bezogenen Beacon

•Die „Kommt“ und „Geht“ Daten werden in die Zeiterfassungsauswertung gebucht

•Einsatzbereiche: Kaufhäuser, Museen, etc.

 

Arbeitszeiterfassung via Barcode

 

 

•Erfassung der „Kommt“ und „Geht“ Zeiten via Barcode

•Der im Objekt angebrachte Barcode wird zur Zeiterfassung vom Mitarbeiter gescannt bzw.

fotografiert und die Daten werden in die Zeiterfassungsauswertung gebucht

•vielfältige Einsatzbereiche

Angebotsspektrum

Der Personen-Notruf

Der Personennotruf

Der Personen‐Notruf‐Button soll Menschen in öffentlichen Gebäuden, am Arbeitsplatz oder im privaten Umfeld mehr Sicherheit geben. Mit dem Notrufbutton kann zu jeder Zeit schnell und unauffällig Hilfe herbeigerufen werden. Er ist so entworfen, dass er dezent an der Kleidung getragen oder am Arbeitsplatz integriert werden kann.

Der Notrufbutton verfügt über einen Sender. Dieser ist entweder mit dem Smartphone oder wahlweise auch mit einer Empfängereinheit verbunden. Über den Notrufbutton kann der Benutzer verschiedene Alarmtypen auslösen. Die Lösung gewährleistet so eine wesentlich schnellere Maßnahmenverfolgung, und Polizei oder Rettungsdienst können innerhalb weniger Minuten vor Ort sein.

Alarmtypen

Sprachanruf: Eine von Ihnen definierte Rufnummer wird kontaktiert und direkt auf Lautsprecher geschaltet. So können Sie „in die Situation hineinhören“ oder mit einem verunglückten Mitarbeiter Kontakt aufnehmen.
SMS: SMS-Nachrichten mit einem vordefinierten Hilfetext können an beliebig viele Kontakte versendet werden. Die Nachricht enthält auch die GPS-Koordinaten und einen Link zu Google-Maps. So können Hilfesuchende schnell geortet werden.
Lagealarm: Definieren Sie im Vorfeld eine Position, in der nach einer bestimmten Zeit automatisch ein Lagealarm über ein Smartphone ausgelöst wird. Sollte der Mitarbeiter nicht mehr in der Lage sein, selbst Hilfe zu rufen, wird so trotzdem jemand informiert.
 
Einsatzszenarios
Die Lösung richtet sich zum Beispiel an Mitarbeiter von Wach- oder Sicherheitsdiensten. Sie können über den unscheinbaren Notrufbutton schnell und unkompliziert eine Sprachverbindung zur Leitstelle Ihres Unternehmens aufbauen. Da die Verbindung direkt über die Freisprechfunktion gestartet wird, sind die Kollegen in der Leitstelle sofort im Bilde und können die Situation einschätzen. 

Eine weitere Möglichkeit ist, den Notrufbutton nicht mit einem Smartphone, sondern mit einer fest installierten Empfängereinrichtung zu koppeln. Diese Variante eignet sich für den Einsatz in Pflegeheimen. Löst zum Beispiel ein Patient den Alarm über seinen Notrufbutton aus, sehen die Pfleger in der Leitstelle des Heimes sofort, welche Empfängereinrichtung den Alarm aufgenommen und weitergeleitet hat.

In großen Einkaufszentren kommt das gleiche Prinzip zum Einsatz. Hier werden die Mitarbeiter einzelner Geschäfte mit den Notrufbuttons ausgerüstet. Sie können darüber unauffällig den Sicherheitsdienst herbeirufen.

Angebotsspektrum

Besuchermanagement / Papierlose Pforte

Besuchermanagement

Das System ermöglicht Ihnen das unkomplizierte Verwalten von Gästen.

Über eine Stammdatenbank können die Gäste angemeldet werden und diese Notiz kann direkt an die passenden Stellen weitergeleitet werden. Hier besteht zusätzlich die Möglichkeit der Verknüpfung mit einem Terminkalender.

Jeder Gast wird mit einem RFID Besucherausweis ausgestattet, somit lässt sich verfolgen wie lange er sich im Haus aufhält und wann er es wieder verlässt. Eine aktuelle Auswertung zeigt genau wie viele Gäste zu Zeit im Haus unterwegs sind.

 

Für Besucher die regelmäßig kommen gibt es auch die Möglichkeit Dauerausweise zu erstellen. Diese können nach Wunsch und Bedarf auch selbst bedruckt werden.

 

Bei dem LogPro Besuchermanagement gibt es verschiedene Möglichkeiten der Umsetzung. Der Zugriff auf das Portal kann von jedem beliebigen Arbeitsplatz erfolgen, aber auch auf mobilen Endgeräten können die Stammdaten erfasst werden. Somit sind Sie sehr flexibel.

 

In Kombination mit der Fach- und Sicherheitsunterweisung können die Besucher direkt am Ort des Geschehens unterwiesen werden und mit einer digitalen Unterschrift quittieren.

 

Auch hier werden alle Daten wie gewohnt in Echtzeit in das Webportal übertragen und stehen dort zur Auswertung bereit.

 

Hardware:

Smartphone, Tablet-PC

 

 

Papierlose Pforte

Bei der papierlosen Pforte können Sie Ihre Daten in unserer App oder direkt in Ihr LogPro Serviceportal eintragen. Dieses System eignet sich sehr gut um unsere bestehenden Apps wie Wächterkontrollsystem und das Wachbuch zu ergänzen.

·         Eintragen und Auswerten von Dienstberichten

·         Erfassen von Besuchern und ankommenden Fahrzeugen

·         Verwalten von Kontrollanrufen

·         Erfassen von Schlüsselnachweisen

Angebotsspektrum

Dienstplan

Die Dienstplan- App vereint die gesamte Betriebsorganisation in einer mobilen Anwendung.

Wie bei allen LogPro Apps lässt sich auch der Dienstplan im Webportal integrieren. Eine Verknüpfung der Arbeitszeiten mit der Schichtplanung ist problemlos möglich und eröffnet der Lohnbuchhaltung, sowie der Personaldisposition noch effektiveres Arbeiten. Individuell auf unsere Zielgruppe zugeschnitten - lassen Sie sich von den Vorteilen dieser Software überzeugen!

 

Vorteile:

·         Webbasierendes System

·         Mandantenfähig

·         Erweiterbar auf andere Apps

·         Daten in Echtzeit

·         Keine Doppeltbelegung von Mitarbeitern möglich

·         Automatische Planung, für ein Jahr und mehr

·         Einteilung nach Qualifikationen

·         Erinnerungsfunktion bei Ablauf der Arbeitserlaubnis o.Ä.

·         Warnung bei Erreichen der Soll Std.

·         Verfügbarkeitslisten über noch freie Mitarbeiter

·         Schnittstellen zur Lohnsoftware

·         Verknüpfung mit der LogPro Zeiterfassung

 

 

Hardware:

Portal-App, App auf Smartphone

Angebotsspektrum

Rund um die Fahrzeuge

Fahrtenbuch

Ein Fahrtenbuch dient der Dokumentation aller Fahrten, die mit einem Firmenwagen oder Dienstwagen durchgeführt wurden. Mit dieser App haben Sie alle Informationen auf einen Blick.

 

·         Wann ist Ihr Mitarbeiter XY von A nach B gefahren

·         Wohin ist er gefahren

·         Kilometerstand bei Beginn und Ende der Fahrt

·         Grund dieser Fahrt

 

Das Fahrtenbuch dient u.a. zur Vorlage beim Finanzamt – doch es gibt viele Feinheiten und Fallstricke beim Fahrtenbuch zu beachten. Mit LogPro Fahrtenbuch ist dies heute kein Problem mehr, denn hier behalten Sie alle Details auf einem System. Aufgeteilt in private und geschäftliche Fahrtzeiten, ist die App eine kostengünstige und effektive Möglichkeit gegenüber dem lästigen Papierkram.

Hardware:

Smartphone

 

Fahrzeugabfahrkontrolle

Mit dieser App können Sie schon vor Fahrtbeginn einen Check durchführen und erkennen ob Beschädigungen am Fahrzeug durch den vorhergehenden Fahrer vorliegen. Damit wird die Fahrsicherheit schon vor Fahrtbeginn gewährleistet und dokumentiert.

Anlegen von zeitlich terminierten Kontrollbögen, wie z.B.:

 

·         Beleuchtung

·         Bereifung

·         Motoröl

·         Kühlwasser

·         Usw.

 

Hier können Sie individuell festlegen welche Kontrollpunkte täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich in Verbindung mit einer UVV- Fahrzeugprüfung durchgeführt werden müssen.

 

Hardware:

Smartphone, Tablet- PC

 

UVV

Für jedes Unternehmen gibt es eine bestimmte Unfallverhütungsvorschrift. Die häufigsten Prüfobjekte im Kfz- Betrieb sind:

 

·         Flurförderzeuge (z.B. Gabelstapler, Handgabelhubwagen)

·         Kraftbetätigte Roll- und Sektionaltore (Toranlagen)

·         Fahrzeughebebühne (sowie Hubtische, Grubenheber)

·         Leitern und Tritte

·         Flüssigkeitsstrahler

·         Hebezeuge (z.B. Motorheber, Rangierheber, Rangierwinde)

·         Rollenprüfstände

·         Flüssiggasanlagen

·         Verdichter

·         Winden-, Hub- und Zuggeräte

·         Lastaufnahmemittel

·         Arbeitsplatzlüftung

·         Elektrische Anlagen und Betriebsmittel

 

Durch das System können Unfallrisiken auf ein Minimum reduziert und folgende Arbeitsausfälle und teure Folgekosten vermieden werden. Im LogPro Portal sehen Sie alle Daten ausgewertet auf einen Blick.

 

Hardware:

Smartphone, Tablet- PC

 

 

Führerscheinkontrolle

Regelmäßige Führerscheinkontrolle -  eine lästige Pflicht?

Alle Fuhrparkverantwortlichen kennen die gesetzlichen Vorgaben. Die Fahrerlaubnis aller Dienstwagen berechtigter Nutzer ist zweimal pro Jahr, ohne Unterschied auf Betriebszugehörigkeit, Position oder Kooperationswillen des Mitarbeiters, zu prüfen. Sie haften für die Einhaltung dieser Prüfung und deren ordnungsgemäßer Dokumentation. Dies ist besonders dann brisant, wenn es zu einem Verkehrsunfall kommt bei dem der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis hat. Leider schützen Sie auch in solchen Fällen, Formulierungen in Arbeitsverträgen nicht, die den Mitarbeiter zur Anzeige eines Führerscheinverlustes verpflichten. Sie müssen prüfen!

Einmal abgesehen von den zwischenmenschlichen Spannungen, die solche Prozedere oft mit sich führen, stehen Sie in der Verantwortung für den gesamten Prozess. Von der zeitraubenden Aufforderung, über die Prüfung bis zu einer schlüssigen und im Zweifel glaubhaften Dokumentation.

 

Diese LogPro Führerscheinkontrolle nimmt Ihnen diese Arbeit ab.

Durch einen kleinen RFID- Chip, der auf dem Führerschein angebracht wird, ist der Mitarbeiter in der Lage schnell und einfach seine Daten zu übertragen. Die Daten werden in unserem Serviceportal ausgewertet. Das Portal erinnert Sie automatisch im vorgegebenen Turnus daran, das Sie den Führerschein wieder einlesen müssen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit sich per SMS oder E-Mail benachrichtigen zu lassen. Sollte der Fall eintreten, dass ein Mitarbeiter der Führerscheinkontrolle nicht nachkommt, bekommt der Vorgesetzte auch eine Benachrichtigung per SMS oder E-Mail.

Die Kontrolle kann überall da durchgeführt werden, wo ein Leser zur Verfügung steht.

 

Beispiel: Ein Mitarbeiter kommt morgens zur Arbeit und meldet sich an. Hier erscheint direkt eine Meldung: Führerscheinkontrolle in spätestens 3 Tagen! Der Mitarbeiter ist informiert und muss jetzt nur noch seinen Führerschein über den Leser ziehen. Unkompliziert und mit wenig Aufwand vermeiden Sie lästige Kontrollen.

Über das Portal können Sie jederzeit sehen, ob sich alle Mitarbeiter daran halten und ob die Führerscheine ihre Gültigkeit haben.

 

Hardware:

Smartphone

Wichtig: Mit NFC Technologie!

 

 

GPS- Ortung

GPS- Ortung ist jetzt auch im PKW möglich. Ursprünglich wurde dieses System für Speditionen und Logistikunternehmen entwickelt und jetzt setzt es sich auch überall da durch, wo es Mitarbeiter gibt die im Außendienst tätig sind. Der Sinn ist, besser nachvollziehen zu können, wann und wie lange hat mein Mitarbeiter für seinen Auftrag gebraucht. Aufgeschlüsselt in:

 

·         An- und Abfahrzeit

·         Standzeit

·         Kilometeranzahl

·         Durchschnittliche Geschwindigkeit

 

So können Sie Ihre Mitarbeiter effizient einsetzen und Touren besser planen.

Über das Portal haben Sie die Möglichkeit  jederzeit die Daten Ihrer Mitarbeiter in Echtzeit abzufragen und können in der Tourendarstellung  genau sehen, wo sich das Fahrzeug und Ihr Mitarbeiter gerade befinden.

 

Hardware:

LogPro Ortungsbox

 

Mobile Ortung

Zusätzlich zum Festeinbau im PKW ist jetzt auch die mobile Ortungsvariante verfügbar (über GPS fähige Mobiltelefone). Dadurch sind Sie nicht nur an das Fahrzeug gebunden, sondern erhalten auch Informationen über die Standorte bzw. Bewegung Ihrer Mitarbeiter.

 

·         Mobile und fahrzeugunabhängige Ortung

·         Optional mit Fahrtenbuch

·         Steuerung im Bereich Glas- und Sonderreinigung

·         Steuerung der Subunternehmer

·         Im Bereich Wächterkontrolle zusätzliche Sicherheit für Ihre Mitarbeiter

 

Hardware:

LogPro Ortungsbox, Smartphone

 

Verkehrssicherheit

Verkehrssicherheitspflicht für die Wohnungsbauwirtschaft betrifft Kommunen, industrielle und gewerbliche Gebäude. Hierbei werden bisher die Daten manuell gesammelt, analysiert, aufbereitet und ausgewertet. Dies ist nur mit einem großen Zeitaufwand möglich.

Bei allen Tätigkeiten sind immer die gesetzlichen oder technischen Vorgaben zu beachten. Mit dem LogPro Verkehrssicherheits- App können Sie all Ihre zu überwachenden Objekte erfassen und mittels der mobilen Geräte die Daten in Echtzeit übermitteln und auswerten. Des Weiteren wird über ein Maßnahmenmanagement  jede festgelegte Maßnahme bis zur Abstellung terminlich überwacht.

 

Hardware:

Smartphone, Tablet-PC

Angebotsspektrum

Wächterkontrolle

Wächterkontrollsystem

Hier liegen alle Daten in Echtzeit vor d.h. kein mühseliges einlesen der Daten und daher eine hohe Kosteneinsparung. Hierdurch ist kein nachträglicher Eintrag im Wachbuch notwendig.

·         Möglichkeit des Kundenzugangs auf seine Objekte

·         Hohe Kundenzufriedenheit

·         Optimierung der Dienstleistungsqualität

·         RFID oder Barcode Zuordnung der Objekte und Kontrollstellen

·         Auftragsmanagement d.h. Informationen können zum und vom Wachdienst gesendet oder empfangen werden.

Das ganze System läuft über ein Webportal wo Sie eine Übersicht über die gesamten Kontrollstellen erhalten. Über den Soll/Ist Vergleich können Sie direkt sehen wie viel Prozent von den Rundgängen ordnungsgemäß erfüllt wurden.

 

Außerdem haben Sie Zugriff auf:

·         An-/Abwesenheitszeiten

·         Dienstplan

·         Auftragsmanagement

·         Mitarbeiterstammdaten

·         Kontrollstellenstammdaten

·         Gruppen-,Objekt-, & Rundendaten

·         Elektronisches Wachbuch

·         Ein Leistungsverzeichnis

Wichtig ist, dass Sie die Möglichkeit haben einen Lageplan hoch zu laden.

Darauf können Sie die Standorte der Kontrollstellen markieren. Anschließend besteht die Möglichkeit die aktuelle Runde auf dem Lageplan einzusehen. Durch das Live Log können Sie jederzeit einsehen, wann sich welcher Mitarbeiter zuletzt wo befunden hat. Eine weitere Zusatzfunktion ist die Arbeitszeiterfassung via Foto im WKS. Das heißt, der Mitarbeiter kann direkt vor Ort dokumentieren was er sieht und wo er sich befindet.

 

Elektronisches Wachbuch

Bei dem elektronischen Wachbuch gibt es eine Erweiterung zur Auswertung. Hier können Sie sich per SMS oder E-Mail über den aktuellen Stand benachrichtigen lassen.

SMS/E-Mail- Benachrichtigung I:

Es erfolgt eine Benachrichtigung wenn eine Runde zu schnell oder zu langsam abgegangen wurde (voreingestellte Zeit).                          

 

 

SMS/E-Mail- Benachrichtigung II:

Es erfolgt jeden Morgen eine Zusammenfassung der Rundgänge vom Vortag mit allen nicht erfassten Kontrollstellen.

 

SMS/E-Mail- Benachrichtigung III:

Es erfolgt eine Benachrichtigung wenn eine Start-Kontrollstelle in einer Runde zu spät oder eine End-Kontrollstelle in einer Runde zu früh angegangen wurde (Uhrzeit einstellbar).

 

Sonderleistungen:

Für ein Smartphone gibt es die Möglichkeit „Sonderleistungen“ im Portal zu definieren und diese nachher auf dem Gerät zu wählen.

 

Hardware:

Smartphone, Tablet- PC

 

Wächterkontrollsystem via Beacon

Mittels der Bluetooth Technologie ist eine berührungslose Erfassung der Mitarbeiter möglich. In den Objekten werden sogenannte Beacons angebracht, diese senden ein Signal (Radius ca. 20 m) an das Bluetooth- fähige Smartphone und registrieren somit die Anwesenheit des Mitarbeiters sobald er in diesen bestimmten Radius eintritt.

 

Hardware:

Smartphone

 

Wächterkontrollsystem via GPS

Auch hier ist eine berührungslose Erfassung der Mitarbeiter möglich. Im Webportal werden die GPS Koordinaten hinterlegt. Sobald der Mitarbeiter in dieses Feld eintritt, wird die Ankunftszeit des Mitarbeiters gestempelt, sowie wenn er dieses Feld verlässt.

 

Hardware:

Smartphone

 

Wächterkontrollsystem via Korridor

Sie legen in Ihrem Webportal ein bestimmtes Gebiet fest und sobald Ihr Mitarbeiter in dieses Gebiet kommt, wird er registriert. Dieses Verfahren wird auch über die Bluetooth Technologie gesteuert.

 

Hardware:

Smartphone

Angebotsspektrum

Sonstige

Qualitätscheck/Audit

Wir helfen Ihnen bei der einfachen Durchführung von Qualitäts-Checks und geben Ihnen Hilfsmittel an die Hand, den hohen Standard Ihrer Dienstleistungsqualität zu sichern.

 

Freie Hinterlegungen von:

·         Leistungsverzeichnissen

·         Fragenkatalog

·         Bewertungsschema

·         Auswertungen

·         Möglichkeit des Kundenzugangs auf seine Objekte

·         Hohe Kundenzufriedenheit

·         Optimierung der Dienstleistungsqualität

·         RFID oder Barcode Zuordnung der Objekte und Räume

·         Zusätzliche Möglichkeit der Zeiterfassung für die Prüfmitarbeiter

 

Mit dieser App können Sie Objekte und dazu passende Fragenkataloge, Maßnahmenkataloge etc. festlegen. So können Sie genau nachvollziehen wann, wie lange, wo und von welchem Mitarbeiter eine Kontrolle durchgeführt wurde. Alle Daten werden im System sofort ausgewertet und stehen direkt zur Verfügung. Natürlich können Sie die Daten exportieren und weiter verwenden.

 

Hardware:

 Smartphone, Tablet-PC

 

 

Arbeitsvertrag

Diese App ermöglicht Ihrer Personalabteilung ganz neue Perspektiven.

Mit nur einem Klick wird für einen neuen Mitarbeiter automatisch ein fertiger Arbeitsvertrag erstellt. Das lästige eintragen und aufsetzen ist nicht mehr notwendig. Die Arbeitsvertrag- App übernimmt die Stammdaten des Mitarbeiters und fügt sie automatisch in Ihr Vertragsmodell ein.

Sie legen nur einmal alle Daten des Mitarbeiters an und hinterlegen Ihre Vertragsvorlagen. Schon können Sie immer wieder die Daten aus dem LogPro Portal exportieren.

 

Hardware:

Reine Portal-Ap

 

 

 Mitarbeiter- & Kundenbefragung

Fragen Sie sich ständig wie zufrieden Ihre Kunden mit Ihren Produkten sind? Oder ob sich Mitarbeiter wohlfühlen? Dann starten Sie doch einfach eine Onlinebefragung.

 

·         Schnelles Erstellen von umfangreichen und aussagekräftigen Onlinebefragungen

·         Komplexe Auswertungen der versendeten Befragungen möglich

·         Interne Mitarbeiterbefragung themenspezifisch

 

Der Benutzer ist in der Lage schnell und einfach seine eigene Umfrage zu erstellen. Ein regelmäßiges Feedback kommt nicht nur bei den Kunden gut an, sondern stößt auch bei den Mitarbeitern auf eine positive Reaktion.

Vorteile gegenüber handelsüblichen Befragungen:

·         Enorme Zeit- und Geldersparnis

·         Direkte Auswertung der Rückläufe möglich

 

 

 

 

Reklamationsmanagement

Es können Reklamationen und Beanstandungen Ihrer Kunden zu Objekten oder Vorgängen in Echtzeit im Webportal eingetragen werden.

Dies kann erfolgen:

·         Direkt durch den Kunden

·         Oder direkt durch Ihre Mitarbeiter/Objektleiter usw.

Zur Bearbeitung der Reklamationen können Sie im Auftragsmanagement entsprechende Maßnahmen zur Erledigung definieren. Auch hier können Sie die Maßnahmen mit  Eskalationsstufen versehen. Die Verfolgung der offenen Maßnahmen erfolgt über die festgesetzten Termine.

·         Erfassung von Beanstandungen und Reklamationen des Kunden in das Webportal

·         Erfassung direkt durch den Kunden (durch Kundenzugänge möglich)

·         Erfassung von Maßnahmen mit E-Mail-/SMS Benachrichtigungen

·         Festlegen von Eskalationsstufen mit Benachrichtigungen per E-Mail/SMS

·         Permanente Terminverfolgung

 

Vorteile:

·         Zentrale Erfassung aller Reklamationen

·         Sortierung nach Objekten

·         Automatische Erinnerungen über nicht erledigte Maßnahmen

·         Jederzeit Auswertungen über die bisher angefallenen und offenen Reklamationen möglich

 

Schlüsselverwaltung

Mit der LogPro Schlüsselverwaltung wissen Sie immer wo, wann und welcher Schlüssel zum letzten Mal benutzt wurde. Bei Einsatz von großen Schlüsselbeständen, bei denen Karteikarten oder Schlüsselbücher nicht mehr effizient verwaltet werden können ist dies von großem Vorteil. Auch bei anderen Gegenständen wie Kittel, Geräteausgabe etc. möglich. Jeder Schlüssel wird einem Identifizierungs- Tag zugeordnet, mit dem Ihre Mitarbeiter sich an den dafür vorgesehenen Lesegeräten anmelden können.

·         Erfassung der Depotschlüssel

·         Bei Ausgabe Zuordnung zum Mitarbeiter

·         Schlüsseltausch der Mitarbeiter untereinander möglich

·         Schlüsselstandort

·         Auftragsmanagement d.h. Informationen können zum und vom Mitarbeiter gesendet und empfangen werden

 

Im LogPro Service Portal bekommen Sie einen Überblick über Ihr Schlüsseldepot wo Sie immer genau sehen können wie viele Schlüssel hinterlegt sind und welche davon im Einsatz sind. Außerdem können Sie den aktuellen Aufenthaltsort abfragen und im Auftragsmanagement Maßnahmen einleiten und verteilen, alles wie gewohnt in Echtzeit.

Hardware:

Smartphone

 

 

Wir helfen Ihnen bei der einfachen Durchführung von Fach und Sicherheitsunterweisungen für Ihre Mitarbeiter.

 

Freie Hinterlegungen von Fach- und Sicherheitsvorgaben:

 

·         Arbeitsorganisation

·         Arbeitssicherheit

·         Gesundheitsschutz

·         Umweltschutz

·         Objektspezifisches

 

Zusätzlich:

 

·         Fragenkatalog

·         Maßnahmenkatalog

·         Bewertungsschema

·         Auswertungen

 

Mit der Unterweisungs- App können Sie Mitarbeiter und dazu passende Fragenkataloge mit Maßnahmenkataloge etc. festlegen. So können Sie genau nachvollziehen wann, wo und von welchem Mitarbeiter eine Unterweisung durchgeführt wurde. Nach Abschluss einer Unterweisung kann der Mitarbeiter durch seine persönliche Unterschrift auf dem Endgerät die Schulung dokumentieren.

Hardware:

Smartphone, Tablet- PC

 

Werkstattmanagement

Einsatz in KFZ- Werkstätten zur Erfassung von Fahrzeugreparaturen, Wartung und Servicetätigkeiten. Hier können Sie alle Arbeitsabläufe minutengenau und in Echtzeit erfassen. Erstellen Sie Rechnungen oder buchen Sie Material aus Ihrem bestehenden Lagerbestand auf das Fahrzeug zur Kostenermittlung. Kostenanalysen liegen Ihnen innerhalb von Sekunden vor.

 

·         Zeiterfassung der Mitarbeiter

·         Zeiterfassung jeder einzelnen Tätigkeit

·         Erfassung von Reparaturen

·         Zubuchen von Ersatzteilen zu jedem Fahrzeug

·         Kostenkontrolle jedes einzelnen Fahrzeuges

 

Vorteile:

·         Minutengenaue Abrechnung für jedes Fahrzeug

·         Kopplung mit einer Lagerverwaltung möglich

·         Möglichkeit des Kundenzugangs auf seine Fahrzeuge

 

 

Hardware:

Smartphone, Tablet- PC

Inventur-Lagerverwaltung

Sie hätten gerne mehr Kontrolle über Ihren Wareneingang und Warenausgang? Sie möchten immer ganz aktuell Ihren Bestand verfolgen und unterschreiten der Mindestmenge benachrichtigt werden?

Mit dieser App ist das kein Problem mehr. Sie erfassen einfach Ihren Bestand und können über ein RFID oder Barcode System die Artikel ein- oder ausbuchen. Diverse Möglichkeiten der Auswertung sorgen für einen komfortablen Überblick.

Ob Ausrüstungsgegenstände, Kleidung oder Reinigungsmittel, sämtliche Verbrauchsmaterialien lassen sich problemlos erfassen und somit steuern, auswerten und kontrollieren.


Das System ist komplett mandantenfähig, dies ermöglicht Ihren externen Dienstleistern Zugriff von weltweit auf Ihr Webportal. Sie entscheiden, welche Informationen sichtbar sind und welche nicht.

Ihre Dienstleister sind in der Lage ihre Bestände selbstständig zu kontrollieren und gegebenenfalls für Nachschub zu sorgen.
Effizientes Arbeiten in Echtzeit auf der Basis von neusten technischem Standard.


Vorteile:
• Übersicht aktueller Bestand
• Echtzeit Verfolgung
• Zum Jahresabschluss – 1 Klick
• Warenbestandskontrolle
• Mandantenfähig
• Automatische Benachrichtigung bei Erreichen eines minimalen Warenbestandes
• Zeitersparnis
• Geldersparnis
• Immer aktueller Lagerbestand
• Kein Leerfahren von Lagerbeständen
• Verbrauchswerte zu jedem
  Objekt

 

 

Inventarverwaltung

Ihre Mitarbeiter bekommen von Ihnen Firmenbekleidung, Ausrüstungsgegenstände und diverses Zubehör?

Haben Sie sich auch schon gefragt, wann sich welcher Gegenstand wo befunden hat? Dies ist besonders dann wichtig, wenn ein regelmäßiger Wechsel oder Austausch erfolgen soll. Mit LogPro Inventarverwaltung können Sie genau diesen Prozess nachvollziehen und entsprechend disponieren.

Lästiges Listen schreiben und archivieren fällt weg, denn Sie haben alles digital für mindestens 10 Jahre sicher auf dem LogPro Server gespeichert.

 

Durch RFID- und Barcode Technologie lassen sich sämtliche Ausrüstungsgegenstände einfach erfassen und Sie sehen in Echtzeit, welcher Mitarbeiter womit ausgestattet ist.

 

Vorteile:

·         Übersicht Inventar

·         Echtzeit Verfolgung

·         Mandantenfähig

·         Erinnerungsfunktion

 

Hardware:

Portal- App in Verbindung mit Smartphone, Tablet- PC

 

 

Vertragsmanagement

Die gesetzlichen Aufbewahrungsbestimmungen von Dokumenten führt über Jahre häufig zu vollen Lagerräumen, mal ganz abgesehen von dem immensen Aufwand, den das archivieren in Anspruch nimmt.

 

Mit dieser App können Sie jetzt alle Dokumente digital archivieren. Der Zugriff erfolgt über das Webportal, dort haben Sie jederzeit einen Überblick über die angelegten Dokumente, sowie die Laufzeiten oder Fristen von Verträgen.

 

Eine Erinnerungsfunktion informiert Sie automatisch per SMS oder E-Mail über das Herannahen einer Kündigungsfrist oder das Auslaufen eines Vertrags. Ihre Daten werden von uns in einem Serverzentrum gesichert und durch modernste Technik geschützt.

 

Schaffen Sie Platz für neues, LogPro gibt Ihren Mitarbeitern Raum für effizientes Arbeiten.

 

Vorteile:

·         Dokumentenübersicht

·         Erinnerung bei Ablauf

·         Filterungsmöglichkeiten

·         Lagerraum entfällt

·         Zentrale Steuerung via Web

 

Hardware:

Reine Portal- App

 

 

Unternehmensprofil

Wer sind wir?

 „Wir eröffnen Ihnen neue Perspektiven“

 

Wir sind eine Software Firma aus dem Westerwald und haben uns auf die Entwicklung und Optimierung von Prozessen innerhalb eines Unternehmens spezialisiert.

 

·         Systemintegration von der Beratung bis zur Umsetzung

·         Gemeinsame Erhebung der Kundenbedürfnisse

·         Präsentation passender Lösungen

·         Integration unserer Lösungen in Ihr System

·         Zukunftssichere und einheitliche Kommunikationstechnologie

·         Teamorientierte, vertrauensvolle Zusammenarbeit

·         Exakte und zügige Umsetzung von Lösungen

 

Was ist LogPro?

Ein intelligentes Baukastensystem flexibel, individuell, effizient.

 

LogPro fügt sich in die Sparte der Prozessmanagementsysteme und Flottenmanagementsysteme ein. Sie umfasst ein Zusammenspiel von Logistik und Prozessen, d.h. sämtliche Prozesse einer Firma werden kompakt in ein LogPro Portal zusammengefasst und lassen sich so planen, steuern, auswerten und kontrollieren.

LogPro managt Prozesse im mobilen Internet und hat sich auf webbasierte Prozessapplikationen RFID, NFC und Barcode Technologie spezialisiert.

 

Alle Daten werden in Echtzeit und sofort auf den eigenen oder webbasierten Server geleitet. Die Firma spart Zeit und Geld, weil sie sich nicht mehr mit unnötigem Papierkram aufhalten muss. Der Kunde ist in der Lage, alle Prozesse die sich in seiner Firma befinden, durch eine App in sein Portal zu integrieren.

 

Das LogPro Portal besteht aus einem festen Grundgerüst, das flexibel auf jeden Kunden zugeschnitten wird. So kann sich jeder sein eigenes Päckchen zusammenstellen und beliebig erweitern. Für den Kunden bedeutet das, einmalige Freischaltung und Installation der Apps auf unterschiedlichsten Endgeräten.

Kundenfreundlich, kostenbewusst und jederzeit erweiterbar.

 

Das Ganze funktioniert wie in einem App Store, man entscheidet sich für eine App, diese wird in das bestehende System integriert und ist sofort nutzbar. Anpassungen, Änderungen oder spezifische Kundenwünsche können jederzeit mit eingebunden werden.

 

Kontakt-/ Terminanfrage