An der Bleicherei 15
DE 88214 Ravensburg
Ansprechpartner
Herr Peter Goering
  • 0751 769624-0
  • 0751 769624-29
  • E-Mail
Angebotsspektrum

OmniTrax® - erdverlegtes Meldekabel mit Zielortung

OmniTrax® - erdverlegtes Meldekabel mit Zielortung

OmniTrax ist ein verdecktes, erdverlegtes Sensorkabel der fünften Generation, welches Eindringlinge mittels eines unsichtbaren RAdarfeldes detektiert. Wird das Feld durch einen Eindringling gestört, wird ein Alarm ausgelöst und die genaue Position des unbefugten Zutritts bestimmt. Objekte werden auf der Basis ihrer Leitfähigkeit, Größe und Bewegung detektiert.

Angebotsspektrum

Lynx - das unsichtbare Bodentektionssystem für kleinere Objekte

Lynx - das unsichtbare Bodentektionssystem für kleinere Objekte

Senstar passt das bewährte Detektionssystem OmniTrax® an die besonderen Anforderungen
kleinerer Objekte an. Es ist damit die ideale Lösung für private Villen, kleinere Gewerbeflächen und kleinere öffentliche Einrichtungen.

Lynx ist ein verdecktes, erdverlegtes Sensorkabel der fünften Generation, welches Eindringlinge mittels eines unsichtbaren Radarfeldes detektiert. Wird das Feld durch einen Eindringling gestört, wird ein Alarm ausgelöst und die Position des unbefugten Zutritts bestimmt und einer Alarmzone zugeordnet. Die Objekte werden auf der Basis ihrer Masse und Bewegung detektiert. Kleintiere werden zuverlässig ausgeblendet. 

Lynx bewahrt das Erscheinungsbild Ihres Außenbereichs und bietet Ihnen dennoch eine sichere Detektion.

Angebotsspektrum

UltraWave™ - Mikrowellen-Überwachungssystem

UltraWave™  - Mikrowellen-Überwachungssystem

UltraWave ist ein olumetrisches Senstar-Überwachungssystem für die Freigeländeüberwachung, das aus vollständig digitalen Sendern und Empfängern besteht. Beide Geräte erzeugen einen unsichtbaren Detektionsbereich und geben bei Eindringversuchen sofort einen entsprechenden Alarm aus. UltraWave arbeitet auch in extremen Umgebungen sehr zuverlässig, erlaubt die externe Alarmausgabe und bietet die gleichen Konfigurationsoptionen wie die anderen Senstar-Sensoren OmniTrax®, FlexPS™ und X-Field®.

Angebotsspektrum

FlexZone™ - das digitale Zaunmeldesystem

FlexZone™ - das digitale Zaunmeldesystem

FlexZone ist ein digitaler Zaunsensor der neuesten Generation. FlexZone detektiert und erkennt jeden Versuch, den Zaun zu durchschneiden, zu übersteigen oder anderweitig zu überwinden. Er lokalisiert Ereignisse auch dann noch präzise, wenn sie zeitgleich an mehreren verschiedenen Stellen erfolgen und von Hintergrund- bzw. Umgebungsgeräuschen gestört werden. Durch die komplexe digitale Signalverarbeitung (DSP) funktioniert FlexZone an unterschiedlichsten Zauntypen. Es lässt sich einfach installieren, bietet Netzwerkfunktionen zur zentralen Konfiguration und Alarmmeldung.

Minimale Bewegungen des Sensorkabels durch Vibrationen im Zaun erzeugen Signaländerungen, die von der Auswerteeinheit analysiert werden – sie erfasst den Ort entlang des Sensorkabels, an dem Eindringlinge den Zaun überklettern, durchschneiden oder anheben. Mit einer sehr hohen Abtastrate erstellt der FlexZone-Prozessor ein präzises Abbild des Zaunsignals, wobei modernste
Algorithmen zwischen einem Detektionsereignis und Umwelteinflüssen unterscheiden.

Angebotsspektrum

UltraLink - flexible Ein- / Ausgangsmodule zur Integration in Alarmsysteme

UltraLink Ein- / Ausgangsmodule von Senstar sind eine einfache Möglichkeit, die Sensoren in ein System zu integrieren.Die Module fügen sich in das Silver Network ein und stellen eine Reihe von Ausgängen (Relais oder Open-Kollektor) und überwachte potentialfreie Eingänge zur Verfügung.
Die UltraLink Ausgänge dienen der Meldung von Alarmen von allen vernetzten Sensoren von Senstar und brauchen nur den Network Manager (NMS). Für komplexere Verknüpfungen werden sie über Senstar’s StarNeT™ 2 oder das Alarm Integration Module (AIM) geschaltet.

Angebotsspektrum

UltraLink Rugged Controller - zentrale Steuerung mit Rückfallebene für den Außeneinsatz

UltraLink Rugged Controller - zentrale Steuerung mit Rückfallebene für den Außeneinsatz

Komplexe Sicherheitssysteme werden zunehmend für die Überwachung von unbeaufsichtigten Anlagen wie Unterverteiler, Pipelineventile oder Kompressorstationen eingesetzt. Die Betreiber brauchen einerseits eine zentralisierte Überwachung über das vorhandene WAN/SCADA-Netzwerk, andererseits auch die Möglichkeit, bei Netzstörungen die Systeme lokal zu
betreiben.


Der UltraLink Controller ist für den Anschluss von Senstar Sensoren in unbeaufsichtigten Anlagen konzipiert und übernimmt die zentrale Steuerung der Senstar Gerätefamilien. Er verbindet die
installierten Sensoren und Ein-Ausgabegeräte und stellt ein standardisiertes Ethernet-IP-Protokoll zur Verfügung, um damit über das vorhandene WAN/SCADA-Netz das zentrale Alarm Managementsystem anzuschließen.

Der UltraLink Controller kann zur Steuerung von Videoaufzeichnungen oder Aktivierung von Ausgaben (Licht, Sirenen, etc.) als Reaktion auf Sensoralarme oder Störmeldungen programmiert werden. Die Aufrechterhaltung dieser Funktionen ist selbst bei einem zeitweisen Ausfall des zentralen Rechners gewährleistet.

Zur Routineüberwachung stellt er einen zentralen Punkt für die Konfiguration, Kalibrierung und Ereignisspeicherung der Sensoraktivitäten bereit. Dieser Zugang kann sowohl abgesetzt über das
WAN/SCADA-Netz oder vor Ort genutzt werden. Der Wartungsaufwand vor Ort wird reduziert und auf einzelne Sensoren kann über das Netzwerk zugegriffen werden.

Unternehmensprofil

Spezialist für professionelle Freilandüberwachung

Senstar ist der weltweit anerkannte Spezialist für professionelle Freilandüberwachung. Senstar GmbH, mit Sitz in Deutschland, betreut innerhalb einer internationalen Gruppe den deutschsprachigen und europäischen Markt. Senstar bietet Sicherheitssysteme an, die weltweit wegengroßer Zuverlässigkeit, ausgezeichneter Detektionswahrscheinlichkeit und niedriger Raten unerwünschter Meldungen geschätzt werden. Senstar Produkte helfen Menschen, Werte und Know-How zu schützen, Schäden durch Einbruch, Diebstahl, Vandalismus und Sabotage zu vermeiden und das Risiko von Entführungen oder Ausbrüchen zu minimieren. Die Firmengruppe hat Entwicklungsteams in Israel, Kanada und den U.S.A., auf deren Testanlagen können die Systeme sowohl unter Wüstenklima als auch unter polaren Bedingungen im Dauerbetrieb erprobt werden. Senstar verfügt über Vertriebs- und Serviceorganisationen in Israel, den U.S.A., Kanada, Großbritannien, Mexiko, Deutschland. Ein weltweites Netzwerk von Händlern und Installateuren ermöglichen jederzeit technischen Kundendienst nahe am Nutzer.Senstar stellt für ihre Produkte eine gleichbleibende Qualität sicher. Die Verpflichtung zu Qualität spiegelt sich in der Zertifizierung nach ISO 9002 und in der Erfüllung anderer internationaler Qualitätsstandards wider.

 

Service von der Planung und der Installation bis hin zur Wartung

Die international niedergelassene Unternehmensgruppe bündelt Erfahrungen und Know-How aus allen Teilen der Erde. Das ermöglicht die Lösung schwierigster Sicherheitsprobleme. Um die vielfältigen Anforderungen an die Sicherheitstechnik individuell und wirkungsvoll erfüllen zu können, erarbeiten die Teams zusammen mit den Kunden ein maßgeschneidertes Sicherheitskonzept unter Beachtung der Bedrohungssituation und der örtlichen Gegebenheiten – aber auch unter Berücksichtigung des Budgets. Senstar bietet technische Unterstützung für alle Produkte der Gruppe, beginnend mit der Planung und dem Projektmanagement, über die Installationsunterstützung und Inbetriebnahme, bis hin zur Schulung, Dokumentation, Wartung, Gewährleistung und Reparatur.

Kontakt-/ Terminanfrage