Wüstenbrander Straße 9
DE 09353 Oberlungwitz
Ansprechpartner
Frau Frizzi Seltmann

Unternehmensprofil

Wer ist KEMAS?

Seit 25 Jahren ist die KEMAS GmbH nationaler Marktführer im Bereich kunden- und mitarbeiterbedienter Übergabeautomation auf Basis von RFID-Technologie. Der Firmenstandort befindet sich in Oberlungwitz am Sachsenring.

Was macht KEMAS?

Die Kernkompetenz von KEMAS sind prozessorientierte Selbstbedienungslösungen rund um die Übergabe von materiellen Ressourcen (z.B. Schlüssel, Post, Arbeitsmittel, Werkzeuge, Textilien, Waffen etc.). Die Übergabelösungen ermöglichen die Erfassung, Verwaltung, Verwahrung, Disposition und Übergabe von Objekten bei gleichzeitiger Zugriffssteuerung.

Was ist unser Fokus im Geschäftsfeld SECURITY?

Den physischen Schutz von materiellen Wertgütern (z.B. Schlüssel, elektronisches Equipment, Medikamente, Fahrzeugschlüssel, Arbeitsmittel, Werkzeuge, Waffen, Dokumente etc.) vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Manipulation und Missbrauch in täglichen Übergabeprozessen zu gewährleisten, steht im Mittelpunkt des Lösungsangebots im Geschäftsfeld SECURITY

Wie ist unser Produktportfolio aufgebaut?

Die technische Grundlage bilden mechatronische Depotsysteme (Modulares System und Fachanlagen), intelligente, kundenindividuell konfigurierbare Administrations- und Applikations-Software sowie Personen- und Objekt-Identifikationstechnologien. Über Schnittstellen erfolgt die Einbindung in die vorhandene Infrastruktur. Das Ergebnis: ein Informationssystem mit Nutzungsdaten in Echtzeit.