Monschauer Str. 1
DE 40549 Düsseldorf
Ansprechpartner
Marketing
Unternehmensnews

Dahua enthüllt die brandneue Serie H.265 XVR

Dahua enthüllt die brandneue Serie H.265 XVR

HANGZHOU, China / 14. März 2018 Dahua Technology, ein führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsindustrie, hat heute mit seiner aktuellen Produkteinführung seine Serie H.265 XVR auf den Markt gebracht. Nach der Aktualisierung des Codec-Formats von H.264 auf H.265 und dann auf H.265+ bietet das H.265 XVR kostengünstigeres Speichern mit einem kleineren Speicher, optimierte Kompatibilität und eine noch einmal gesteigerte Intelligenz. Dahua stellt Ihnen damit eine hervorragende Lösung für die durch die weitverbreiteten 4K/4-MP-UHD-Geräte immer schneller wachsenden Anforderungen an Speicherfähigkeit zur Verfügung. Seinen Kunden und Partnern ermöglicht Dahua dadurch erfolgversprechende neue Geschäftschancen.

Gleiche Qualität bei kleinerem Speicher unter dem H.265 Codec

Durch die Verwendung der exzellenten H.265+/H.265-Komprimierungstechnologie in den HDCVI-Produkten zeigt die Dahua Serie H.265 XVR neue Wege für die Videoüberwachungsindustrie auf. Mit modernstem Video-Codec reduziert der H.265+ bis zu 90 % der Übertragungsbandbreite und des Speichers bei gleichbleibend exzellenter Bildqualität. Ihr weiterer Vorteil: Festplatte und Peripheriegeräte werden weniger beansprucht.

Nahtlose Anbindung mit hoher Kompatibilität

Die alles umschließende Kompatibilität des H.265 XVR sichert Ihnen die nahtlose Anbindung einer Vielzahl von Kameras und allen auf einer H.265-Kodierung basierenden Plattformen und Geräten. Dank des leistungsstärkeren Prozessors wird sogar ein Maximum von 4 Kanälen intelligenter Videoüberwachung und von N+N-Kanälen mit IPC-Zugriff unterstützt, wobei jeder Kanal bis zu 8 MP-Eingänge empfängt. Flexibel wie die Einsatzmöglichkeiten sind, bietet Ihnen der H.265 XVR durch alleiniges Ersetzen des Speichergeräts eine Aktualisierung in bereits bestehenden Überwachungssystemen. Ein weiterer Vorteil, durch das Umwandeln von Audio- in Digitalsignale unterstützt die gesamte Serie Audio in Broadcast-Qualität mittels verlustfreier Audioübertragung. Ihr Gewinn: Sie profitieren von einer erheblich verbesserten Audioqualität.

Intelligentes Gerät mit XVR 4.0

Die Serie H.265 XVR mit ihrer grafischen Benutzeroberfläche XVR4.0 der neuen Generation bietet eine benutzerfreundliche Erfahrung mit flacher Schnittstelle und vereinfachten Funktionsmodulen. Dank der Unterstützung durch das Internet der Dinge bietet Ihnen die Serie H.265 XVR den Komfort multidimensionaler Überwachung. Hierzu werden einfach Verknüpfungen mit verschiedenen Sensoren wie beispielsweise Temperatur und Feuchtigkeit hergestellt, Sensoren, die bei Bedarf kabellos einen Alarm auslösen können.

Funktionsfähig auch bei einem Stromausfall dank der integrierten Batterie 

Vergessen Sie Ihre Sorgen um einen ungeplanten Stromausfall, denn die integrierte Batterie des Modells Dahua XVR E kann den XVR und die Kameras mit Strom versorgen und sorgt so dafür, dass das Überwachungssystem bis zu 1 Stunde weiterfunktioniert.

Der zusammen mit anderen fortschrittlichen Technologien und Produkten vom 11. - 13. April auf der ISC West 2018 präsentierte Dahua H.265 XVR beweist auf beeindruckende Weise Dahuas renommierten Ruf als Vorreiter für „Innovation, Qualität und Service“ und macht gleichzeitig seine Mission deutlich: Die Gesellschaft sicherer machen und smartes Wohnen ermöglichen.

 

Unternehmensnews

Dahua Technology geht eine strategische Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland beim Aufbau eines verbesserten Ökosystems für den Schutz personenbezogener Daten ein.

Dahua Technology geht eine strategische Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland beim Aufbau eines verbesserten Ökosystems für den Schutz personenbezogener Daten ein.

HANGZHOU, China/30. März 2018 Am Morgen des 30. März 2018 unterzeichnete Zhejiang Dahua Technology Co. Ltd. (im Weiteren „Dahua Technology“ genannt), ein führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche, ein Abkommen über eine strategische Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland (Shanghai) Ltd. (im Weiteren „TÜV Rheinland“ genannt), einem weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen im Bereich Inspektion, Prüfung und Zertifizierung. TÜV Rheinland wird eine umfassende Lösung zur Zertifizierung des Datenschutzes bei IoT-(Internet of Things-)Produkten für verschiedene Dahua-Produkte wie IP-Kameras, Netzwerk-Videorekorder, Software-Plattformen, intelligente Server usw. anbieten.

Yang Jiajie, Vize-Präsident von TÜV Rheinland Electrical Business in Großchina, Li Huayu, Geschäftsführer von TÜV Rheinland General Electronics Business, und Zhang Xingming, Geschäftsführer von Dahua Technology, Zhang Junchang, Direktor der Produktlinie Cybersicherheit von Dahua Technology, Wang Fei, Stellvertretender Geschäftsführer von Dahua Overseas Business, und Peng Xiaoyu, Geschäftsführer der Rechtsabteilung von Dahua, wohnten in Begleitung durch das Top-Management beider Parteien der Unterzeichnung bei.

Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, Dahua Technology dabei zu unterstützen, mit dem bevorstehenden Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zurechtzukommen. Die DSGVO wurde von der Europäischen Union als eines der strengsten Datenschutzgesetze der Geschichte erarbeitet und tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Sie führt strenge Normen zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre ein. Sie verbessert auch das Niveau und den Anwendungsbereich des Schutzes personenbezogener Daten. Ganz gleich wo ein Unternehmen seinen Sitz hat, es muss die DSGVO einhalten, wenn es personenbezogene Daten eines EU-Bürgers bei der Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen verarbeitet. Andernfalls drohen ihm Geldbußen von bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des Umsatzes. 

Gemäß der Vereinbarung wird TÜV Rheinland mit dem internen Datencompliance-Team von Dahua Technology zusammenarbeiten, um umfassende gemeinsame Design- und Prüfdienstleistungen für IP-Kameras, Netzwerk-Videorekorder, Software-Plattformen, intelligente Server usw. von Dahua bereitzustellen. Die Dienstleistungen von TÜV Rheinland basieren auf der DSGVO der EU und der TÜV-internen Norm 2PfG und umfassen Hardware und Firmware, Verarbeitung vertraulicher Daten, lokale Kommunikation, Internetverbindungen, Anwendungen, Penetrationstests und Werksinspektionen. Produkte, die den Test bestehen und das Prüfsiegel des TÜV Rheinland für den Datenschutz bei IoT-Produkten erhalten, sind erstklassig in Sachen Informationssicherheit und Datenschutz.

„Als führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche legt Dahua seit jeher großen Wert auf die Privatsphäre und Datensicherheit der Anwender. Die strategische Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland steht im Einklang mit der Mission von Dahua, eine sicherere Gesellschaft und ein intelligenteres Leben zu ermöglichen. Durch jahrelange kontinuierliche Bemühungen hat Dahua eine Grundlage für die Datenaufsicht geschaffen. Wir sind davon überzeugt, dass die Fähigkeit von Dahua in Bezug auf die Datenaufsicht mit der Unterstützung professioneller Dienstleistungen von TÜV Rheinland einen neuen Höhepunkt erreichen und damit unsere Dynamik auf dem globalen Markt festigen wird“, so Zhang Xingming von Dahua Technology.

„Aufgrund der globalen Geltung der DSGVO werden sich die Hersteller und Exporteure von IoT-Produkten in China mit erheblichen Auswirkungen konfrontiert sehen. Um entsprechenden Unternehmen dabei zu helfen, besser mit der DSGVO zurechtzukommen, hat TÜV Rheinland, der über jahrelange Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit verfügt, den Zertifizierungsservice für den Datenschutz bei IoT-Produkten geschaffen. Dieser brandneue, auf der DSGVO basierende Service wird IoT-Herstellern helfen, das neue Gesetz vollständig einzuhalten, erfolgreich in den europäischen Markt einzutreten und Marktchancen zeitgerechter zu nutzen“, so Yang Jiajie, Vize-Präsident von TÜV Rheinland Electrical Business in Großchina. Hinsichtlich der Bedeutung dieser strategischen Zusammenarbeit ergänzte er: „Dahua Technology gehört zu den ersten Unternehmen, die mit TÜV Rheinland zusammenarbeiten, um den Zertifizierungsservice für den Datenschutz bei IoT-Produkten in Anspruch zu nehmen, und beweist damit seinen Respekt vor der Privatsphäre sowie seine positive und schnelle Reaktionsfähigkeit bei Marktveränderungen. Wir werden unsere jeweiligen professionellen Kompetenzen zusammenführen und die Wettbewerbsfähigkeit der Branche verbessern.“

Dahua Technology hat sich zum Ziel gesetzt, ein weltweit führender Anbieter von videogestützten intelligenten IoT-Lösungen und -Dienstleistungen zu werden, und die Verbesserung des Datenschutzes bei seinen IoT-Produkten ist dabei ein grundlegender, aber wichtiger Schritt. Das bevorstehende Inkrafttreten der DSGVO wird der globalen Sicherheitsbranche einen Standard geben, den jeder einhalten muss, wodurch die Sicherheit personenbezogener Daten und der Schutz der Privatsphäre deutlich verbessert werden. Mit der Vision „Sicherere Gesellschaft, intelligenteres Leben“ konzentriert sich Dahua weiterhin auf „Innovation, Qualität und Service“, um seinen Partnern und Kunden in aller Welt zu dienen.

Unternehmensnews

Dahua Industriekamera gewinnt iF Design Award 2018

Dahua Industriekamera gewinnt iF Design Award 2018

HANGZHOU, China / 1. März 2018 - Dahua Technology, ein führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachung, wird erneut mit dem iF Design Award für seine Industriekamera „Eye in the Sky Robot“ ausgezeichnet. 

Der iF DESIGN AWARD zählt zu den renommiertesten und größten Designwettbewerben der Welt. Seit dem Jahr 1953 erachten Designer, Hersteller und Anwender iF als ein Zeichen guten Designs. Mit 6.402 Einreichungen aus 54 Ländern verzeichnete der iF DESIGN AWARD in diesem Jahr eine Rekordzahl an Einreichungen. Noch nie zuvor wurden so viele Produkte und Designs in den Wettbewerb aufgenommen. Die Mitglieder der Jury standen vor einer schwierigen Aufgabe.

 
Nach dreitägiger Prüfung und Beratung durch eine Jury von 63 internationalen Juroren, die Experten für Design, Industrie und Architektur sind, konnte sich Dahua „Eye in the Sky Robot“ als Sieger hervorheben.

Was die Dahua Industriekamera auszeichnet, ist der Vorteil in Innovation und Produktdesign, der sich aus der Erfahrung von mehr als einem Jahrzehnt ergibt. Dieses Produkt demonstrierte die Kernkompetenz des Dahua F&E-Zentrums und der Institute für fortgeschrittene Technologien in ISP, Software, Algorithmus, Hardware, Struktur, ALT-Tests usw.


Für Dahua ist es nicht das erste Mal, dass ein international renommierter Designpreis gewonnen wird. Im Jahr 2014 gewann die Dahua HD Sync Auto Focus Kamera einen iF Product Design Award. Im selben Jahr wurde die Dahua Full-HD TV Box mit dem iF Product Design Award und dem Red Dot Award ausgezeichnet. Das Dahua NKB5000 Ultra-High Definition (UHD) Decoding Network Keyboard gewann sowohl den iF DESIGN AWARD 2017 als auch den Red Dot Award 2017, der ebenfalls an die Dahua Full Coverage Positioning PTZ-Kamera verliehen wurde.


Wir haben allen Grund zu erwarten, dass die preisgekrönte Liste in Zukunft länger wird, da sie ein natürliches Ergebnis der Umsetzung von Dahuas Kernwerten Innovation, Qualität und Service ist. Die steigende Zahl der preisgekrönten Produkte bestätigt die Anstrengungen, die Dahua unternommen hat, um seine Mission "Umsetzung einer sichereren Gesellschaft und intelligenteres Leben" zu verwirklichen.

 

Unternehmensnews

Dahua Technology veröffentlicht Konsumgüter weltweit mit der Marke Lechange

Dahua Technology veröffentlicht Konsumgüter weltweit mit der Marke Lechange

HANGZHOU, China / 7. März 2017 - Dahua Technology, ein führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche, bringt Konsumgüter mit der Marke Lechange auf den Markt, um Familien, die mehr Sicherheit und mehr Komfort wünschen, sowie kleine und mittlere Unternehmen weltweit zu bedienen. 

Lechange punktet in Technik und Design. Gewappnet mit Dahuas Technologie in der Videoüberwachungsbranche, ermöglicht Lechange den Verbrauchern, die technologischen Fortschritte wie High Definition, Gesichtserkennung, Spracherkennung, künstliche Intelligenz und Cloud Storage besser zu nutzen. Mit gutem Design bei Hardware und Software sorgt Lechange für ein exzellentes Benutzererlebnis bei der Installation und im täglichen Gebrauch. 

Lechange stellt insgesamt 7 Produkte vor, darunter Cue/Cue 1080p WLAN-Kameras, Ranger/Ranger 1080p WLAN-Schwenk-Neige-Kameras, Bullet 1080P H.265 WLAN-Kameras, Ranger Pro G 1080p H.265 WLan-Schwenk-Neige-Kameras mit Airfly und DB10 WLAN-Video-Türklingel. Die erste Serie von Lechange-Produkten bietet zahlreiche Funktionen, darunter Überwachung, Fernüberwachung, intelligente Hausgeräte und erweiterte Analysen.


Familienmitglieder, zum Beispiel Eltern und Kinder, können durch das einfach einzurichtende und mit Smart-Home-Systemen kompatible Lechange-System mit rund um die Uhr sicherer und flexiblerer Zugangskontrolle sowie HD-Videoüberwachung für die Familienmitglieder abgesichert werden. Sie können auch viel mehr und einfacher mit ihnen interagieren, auch mit Haustieren, indem Sie Lechange-Produkte verwenden.


Mittelständische Filialleiter können nun den Zustand in ihren Filialen komfortabler und umfassender überwachen. Es gibt einen zusätzlichen Vorteil für Lechange-Benutzer, da sie das Video von lustigen oder wertvollen Momenten aufzeichnen und in sozialen Netzwerken teilen können.


„Wir haben die Marke zum ersten Mal 2014 in China eingeführt und sie wurde schnell zu einer beliebten Marke im Bereich der Haussicherheit, die von den Kunden sehr geschätzt wird“, sagte Li Jiang, Produktmanager bei Lechange, „und jetzt, mit der gesammelten Erfahrung und den aktualisierten Technologien, würden wir gern unsere fortschrittlichen und bewährten Produkte und Lösungen den globalen Anwendern zur Verfügung stellen“.


Mit echten Werten für Familien, Klein- und Mittelbetriebe perfektioniert Lechange das tägliche Leben. 


*Derzeit wird für Lechange in den folgenden Ländern und Gebieten an der Markeinführung gearbeitet: EU, Großbritannien, Russland, Indien, Brasilien, Mexiko, Ukraine, Australien, Malaysia, Indonesien, Singapur, Südkorea, Thailand, Vietnam, Türkei, Kolumbien, Peru, Chile, Südafrika, Serbien, Schweiz.

Unternehmensnews

Dahua Technology führt HDCVI-IoT-Serie ein

Dahua Technology führt HDCVI-IoT-Serie ein

HANGZHOU, China/22. März 2018 Dahua Technology, ein führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche, führt die HDCVI-IoT-Produktreihe am Markt ein. Es handelt sich dabei um eine entscheidende Komponente von HDCVI 4.0, einem revolutionären Konzept, das Dahua Anfang letzten Jahres erstmals vorgestellt hat. 

IoT (Internet der Dinge) bedeutet die Vernetzung von Geräten untereinander. HDCVI-IoT ist eine IoT-Infrastruktur, die auf der HDCVI-Technologie basiert und ein umfassendes Ökosystem bietet, das herkömmliche HD-über-Koax-Video- und -Audiodaten mit Sensorinformationen (wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit) und Alarmen verbindet. Dies bietet den Anwendern Warnungen vor möglichen Gefahren mit visueller Überprüfung, die es ihnen ermöglichen, Personal und Eigentum über jede Entfernung zu sichern. 

HDCVI-IoT umfasst die folgenden Geräte:

Linca Serie

DH-HAC-LC1220T-TH


Die 2-MP-HDCVI-Kamera mit Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsfühler zeichnet Videos mit Echtzeit-Umgebungsinformationen auf, wobei sie plötzliche Änderungen der Umgebungsbedingungen anhand des integrierten Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsfühlers erkennt und als Warnhinweis interpretiert. Sie verfügt über einen Erkennungsbereich von -40 ℃ bis 60 ℃ und 10 % bis 95 % RH mit einer Genauigkeit von ±2 ℃ bzw. ±5 % RH.

DH-HAC-LC1200SL-W

Die 2-MP-HDCVI-Gateway-Kamera integriert bis zu 32 drahtlose Alarmgeber wie Rauchmelder, Türkontakte oder Sirenen und schafft ein Überwachungssystem, das visuelle Aufzeichnungen für ausgelöste Alarme bereitstellt. Der eingebaute Airfly-Sender unterstützt die weltweiten Frequenzen 433/868/915 Mhz.

MotionEye Serie

DH-HAC-ME2802B/ME1400B/ME1200B

Die 8-MP-/4-MP-/2-MP-HDCVI-MotionEye-Kamera ist auf präzise Bewegungserkennung mittels Video und integriertem PIR spezialisiert. Die Kamera hat eine Videoausgabe von maximal 25/30 fps bei 4 MP/1080p und bietet Einbrucherkennung mit visueller Überprüfung des Alarms, senkt jedoch die Anzahl der Fehlalarmrate.

HDCVI-IoT-Rekorder

DHI-XVR7000E-4KL-X

Er bietet eine zentrale IoT-Verwaltung mit bedienungsfreundlicher Benutzeroberfläche, die IoT-Echtzeitdaten anzeigt und statistische Berichte erstellt. Er verfügt über ein elegantes neues Design und unterstützt eine eingebaute Batterie, die im Notfall ein geordnetes Herunterfahren sicherstellt.

Zubehör

DH-PFM871A-N

Der an den XVR angeschlossene HDCVI-IoT-USB-Dongle ermöglicht den Zugriff auf mehrere drahtlose Alarmgeber wie Rauchmelder oder Türkontakte innerhalb einer Reichweite von bis zu 500 m.

Anwendungsszenarios

Lager für Lebensmittel, Medizin und Chemikalien

Temperatur und Luftfeuchtigkeit müssen in einem bestimmten Bereich gehalten werden, um Schäden oder Gefahren zu vermeiden. Mit HDCVI-IoT wird der Alarm sofort ausgelöst, wenn die betreffende Kennzahl den eingestellten Wert überschreitet.

Museen und Bibliotheken

Kulturrelikte in Museen und Bücher in Bibliotheken verlangen eine streng kontrollierte Aufbewahrungsumgebung. HDCVI-IoT sorgt für eine genaue Überwachung und erfasst alle Daten in regelmäßigen Berichten.

Landwirtschaftliche Betriebe und Gewächshäuser

Das Wachstum von Pflanzen und Tieren reagiert sehr empfindlich auf die Umweltbedingungen. HDCVI-IoT mit in das Überwachungsvideo eingeblendeten Echtzeit-Umweltdaten optimiert die Verwaltung.

Sehen Sie sich unser HDCVI-IoT auf der ISC West 2018 vom 11. bis 13. April an. Durch die Integration von Sensordaten, Video und IoT ermöglicht HDCVI-IoT Ihnen eine umfassende Überwachung. Im Rahmen seiner Mission, „eine sicherere Gesellschaft und ein intelligenteres Leben zu ermöglichen“, wird Dahua auch weiterhin auf „Innovation, Qualität und Service“ setzen und Partner und Kunden auf der ganzen Welt beliefern.

* Das Datum der Produkteinführung kann je nach Land variieren.

 

Unternehmensprofil

Zhejiang Dahua Technology Co., Ltd. ist ein führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche. Bei rund 13.000 Mitarbeitern weltweit sind Lösungen, Produkte und Leistungen von Dahua in über 180 Ländern und Regionen im Einsatz. Mit seinen 42 Tochterunternehmen und Büros ist Dahua weltweit in Asien, Amerika, Europa, im Mittleren Osten, Ozeanien, Afrika etc. präsent. Mit seinen Überwachungslösungen bietet Ihnen Dahua unvergleichlich einzigartige Qualität, Zuverlässigkeit und mechanische Stabilität.

Kontakt-/ Terminanfrage