Monschauer Str. 1
DE 40549 Düsseldorf
Ansprechpartner
Marketing
Produkte und Messeneuheiten

Hochentwickelte KI-Technologie

Hochentwickelte KI-Technologie
Neuheit

Dank kontinuierlicher Investitionen in KI ist Dahua Technology nun in der Lage, eine Reihe hochentwickelter KI-Technologieanwendungen durchzuführen, darunter Produkte der Dahua Deepsense-Serie und andere intelligente Lösungen wie Safe City. Außerdem werden einige einzigartige Technologien vorgestellt, darunter HDCVI 4.0, Video Cloud, Smart H.265+Encoding, ePoE- und EoC-Technologie, die alle das Symbol der Technologieinnovation von Dahua Technology tragen.

3MP-KI-Netzwerk-Kamera mit zwei Objektiven zur Personenzählung
Die IPC-HDW8341-3D ist Teil der Dahua Deepsense-Serie. Basierend auf den Deep-Learning-Algorithmen, die von Movidius-Chip, Doppelobjektiv und Doppelsensor-Design unterstützt werden, ermöglicht dieses Produkt eine schnelle Bilddatenextraktion aus hochauflösenden Videos für die Personenzählung, die eine sehr hohe Genauigkeit von bis zu 98 Prozent erreicht.

2-MP-Starlight-HDCVI-IR-Dual-Objektiv-Kamera
In Kombination mit einem 1/2,8" Hochleistungs-Megapixel-CMOS-Bildsensor unterstützt die HAC-HDW2241M-E2 die 1080p-HD-Ausgabe von Bildern.

2-Draht-Video-Gegensprechsystem für kleine Apartments
2-Draht-Kameramodul ist die Hauptkomponente der Dahua 2-Draht-Außenstation. In Kombination mit dem VTNS1006A-2 (2-Draht-Schalter) und der VTH5222CH (2-Draht-Innenstation) lässt sich ein altes Analogsystem einfach und ohne Neuverkabelung nachrüsten.

4 x 8-MP-Multi-Sensor-Panorama-Kompakt-Netzwerkkamera
In Kombination mit dem H.265-Codec, Starlight- und dem All-in-One-Design kann die maximale Auflösung der IPC-PF83230-A180 bis zu 32 MP erreichen.

Intelligentes Leben unterstützt durch KI-Lösungen
Darüber hinaus werden auch Smart Retail 2.0 und Smart Logistics den Besuchern vorgestellt. Unterstützt durch KI, zeichnen diese Lösungen ein lebendiges Bild des zukünftigen intelligenten Lebens, das der Mission von Dahua. 

Unternehmensnews

Dahua Technology zeigt KI-Kreativität auf der SECURITY ESSEN 2018

Dahua Technology zeigt KI-Kreativität auf der SECURITY ESSEN 2018

Dahua Technology zeigt KI-Kreativität auf der SECURITY ESSEN 2018

 Dahua Technology, ein führender Lösungsanbieter der globalen Videoüberwachungsbranche, profiliert sich auf der SECURITY ESSEN 2018 in Deutschland. Unter dem Motto „KI schafft Werte“ präsentierte Dahua Technology seine innovativen Technologien, umfassenden Produkte und KI-gesteuerten intelligenten Lösungen auf dem Stand 7C35 in der Messe Essen, Halle 7.

 Als eine der führenden europäischen Fachmessen für Sicherheit bietet die SECURITY ESSEN 2018 eine gute Plattform für Dahua Technology, um die neuesten Entwicklungen zur Schaffung eines effizienteren, intelligenteren und komfortableren Überwachungssystems zu präsentieren.

 

Hochentwickelte KI-Technologie

 
Dank kontinuierlicher Investitionen in KI ist Dahua Technology nun in der Lage, eine Reihe hochentwickelter KI-Technologieanwendungen durchzuführen, darunter Produkte der Dahua Deepsense-Serie und andere intelligente Lösungen wie Safe City. Außerdem wurden einige einzigartige Technologien vorgestellt, darunter HDCVI 4.0, Video Cloud, Smart H.265+Encoding, ePoE- und EoC-Technologie, die alle das Symbol der Technologieinnovation von Dahua Technology tragen.

 
Umfassendes Produktportfolio

 
3-MP-KI-Netzwerk-Kamera mit zwei Objektiven zur Personenzählung

 Die IPC-HDW8341-3D ist Teil der Dahua Deepsense-Serie. Basierend auf den Deep-Learning-Algorithmen, die von Movidius-Chip, Doppelobjektiv und Doppelsensor-Design unterstützt werden, ermöglicht dieses Produkt eine schnelle Bilddatenextraktion aus hochauflösenden Videos für die Personenzählung, die eine sehr hohe Genauigkeit von bis zu 98 % erreicht. Die Kamera kann in den Bereichen Marktzugangs- und -ausgangsverwaltung, Bahnhofs-/Flughafenkontrollsystem, Bankwesen, Einzelhandel und für andere Szenarien eingesetzt werden, bei denen eine Personenzählung erforderlich ist.

 
2-MP-Starlight-HDCVI-IR-Dual-Objektiv-Kamera

 In Kombination mit einem 1/2,8" Hochleistungs-Megapixel-CMOS-Bildsensor unterstützt die HAC-HDW2241M-E2 die 1080p-HD-Ausgabe von Bildern. Außerdem ermöglicht ein feststehendes Objektiv mit zwei Linsen, die individuell einstellbar sind, die Flexibilität des Produkts. Darüber hinaus eignet sich die Kamera aufgrund ihrer besonderen Struktur für den Einsatz in verschiedenen Szenarien wie Korridor, Flur, Wand, Ecke, Eingang usw.

 
2-Draht-Video-Gegensprechsystem für kleine Apartments

 VTO2000A-C-2, das 2-Draht-Kameramodul, ist die Hauptkomponente der Dahua 2-Draht-Außenstation. In Kombination mit dem VTNS1006A-2 (2-Draht-Schalter) und der VTH5222CH (2-Draht-Innenstation) lässt sich ein altes Analogsystem einfach und ohne Neuverkabelung nachrüsten. Nichtpolarisierte 2 Drähte sind sehr praktisch für den Installateur.


4 x 8-MP-Multi-Sensor-Panorama-Kompakt-Netzwerkkamera

 
In Kombination mit dem H.265-Codec, Starlight- und dem All-in-One-Design kann die maximale Auflösung der IPC-PF83230-A180 bis zu 32 MP erreichen. Aufgrund ihrer überlegenen Leistung können einige Überwachungsanforderungen besser erfüllt werden und sind für bestimmte Orte wie Fußballplatz, Bank, Stadt, Parkplatz usw. geeignet.

Die KI-gesteuerte IP-Kamera DH-IPC-HFW8242F-FR, der KI-Netzwerk-Videorekorder DH-IVSS7008-1T und die bodenstehende Außenwerbung LDV49-SAI200 haben sich ebenfalls der „Flotte“ der Ausstellung von Dahua Technology in Essen nach der kürzlich in London stattgefundenen IFSEC International 2018 angeschlossen, wo sie große Anerkennung bei den Besuchern aus aller Welt fanden. (Um mehr zu sehen, besuchen Sie bitte: https://www.dahuasecurity.com/newsEvents/pressRelease/1967)

  

Intelligentes Leben unterstützt durch KI-Lösungen

 
Auf der SECURITY ESSEN wurden auch Smart Retail 2.0 und Smart Logistics den Besuchern vorgestellt. Unterstützt durch KI, zeichnen diese Lösungen ein lebendiges Bild des zukünftigen intelligenten Lebens, das der Mission von Dahua Technology zur „Ermöglichung einer sichereren Gesellschaft und eines intelligenteren Lebens“ entspricht.

 

Smart Retail 2.0

 Bei Dahua Smart Retail 2.0 geht es um die Integration konventioneller Sicherheitssysteme und neu entwickelter intelligenter Funktionalitäten. Dahua Smart Retail 2.0 umfasst 5 intelligente Anwendungsszenarien: Intelligenter Zugang und Ausgang, Regalwerbung, Kassenschutz, Betriebsanalyse und Remote-Touren, welche die konventionellen Sicherheitsbelange erfolgreich abdecken und gleichzeitig mehr Möglichkeiten für Business Intelligence zulassen.

 
Smart Logistics

 Dahua Technology kombiniert ausgereifte Logistiklösungen mit Kernprodukten der industriellen Bildverarbeitung und präsentiert ein neues Modell von „KI + Logistik“. Diese rotierende Code-Scanning-Plattform ist ein dynamisch integriertes Display für die Code-Auslesung in der Logistikbranche.

Dahua Safe City- und Smart Residential-Lösungen waren auch Teil der auf der Messe vorgestellten intelligenten Lösungen, die das komplette Bild der Smart Life-Initiativen von Dahua Technology darstellen. Im Rahmen seiner Mission, „eine sicherere Gesellschaft und ein intelligenteres Leben zu ermöglichen“, wird Dahua auch weiterhin auf „Innovation, Qualität und Service“ setzen und Partner und Kunden auf der ganzen Welt beliefern.

Unternehmensnews

Dahua Technology geht eine strategische Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland beim Aufbau eines verbesserten Ökosystems für den Schutz personenbezogener Daten ein.

Dahua Technology geht eine strategische Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland beim Aufbau eines verbesserten Ökosystems für den Schutz personenbezogener Daten ein.

HANGZHOU, China/30. März 2018 Am Morgen des 30. März 2018 unterzeichnete Zhejiang Dahua Technology Co. Ltd. (im Weiteren „Dahua Technology“ genannt), ein führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche, ein Abkommen über eine strategische Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland (Shanghai) Ltd. (im Weiteren „TÜV Rheinland“ genannt), einem weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen im Bereich Inspektion, Prüfung und Zertifizierung. TÜV Rheinland wird eine umfassende Lösung zur Zertifizierung des Datenschutzes bei IoT-(Internet of Things-)Produkten für verschiedene Dahua-Produkte wie IP-Kameras, Netzwerk-Videorekorder, Software-Plattformen, intelligente Server usw. anbieten.

Yang Jiajie, Vize-Präsident von TÜV Rheinland Electrical Business in Großchina, Li Huayu, Geschäftsführer von TÜV Rheinland General Electronics Business, und Zhang Xingming, Geschäftsführer von Dahua Technology, Zhang Junchang, Direktor der Produktlinie Cybersicherheit von Dahua Technology, Wang Fei, Stellvertretender Geschäftsführer von Dahua Overseas Business, und Peng Xiaoyu, Geschäftsführer der Rechtsabteilung von Dahua, wohnten in Begleitung durch das Top-Management beider Parteien der Unterzeichnung bei.

Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, Dahua Technology dabei zu unterstützen, mit dem bevorstehenden Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zurechtzukommen. Die DSGVO wurde von der Europäischen Union als eines der strengsten Datenschutzgesetze der Geschichte erarbeitet und tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Sie führt strenge Normen zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre ein. Sie verbessert auch das Niveau und den Anwendungsbereich des Schutzes personenbezogener Daten. Ganz gleich wo ein Unternehmen seinen Sitz hat, es muss die DSGVO einhalten, wenn es personenbezogene Daten eines EU-Bürgers bei der Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen verarbeitet. Andernfalls drohen ihm Geldbußen von bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des Umsatzes. 

Gemäß der Vereinbarung wird TÜV Rheinland mit dem internen Datencompliance-Team von Dahua Technology zusammenarbeiten, um umfassende gemeinsame Design- und Prüfdienstleistungen für IP-Kameras, Netzwerk-Videorekorder, Software-Plattformen, intelligente Server usw. von Dahua bereitzustellen. Die Dienstleistungen von TÜV Rheinland basieren auf der DSGVO der EU und der TÜV-internen Norm 2PfG und umfassen Hardware und Firmware, Verarbeitung vertraulicher Daten, lokale Kommunikation, Internetverbindungen, Anwendungen, Penetrationstests und Werksinspektionen. Produkte, die den Test bestehen und das Prüfsiegel des TÜV Rheinland für den Datenschutz bei IoT-Produkten erhalten, sind erstklassig in Sachen Informationssicherheit und Datenschutz.

„Als führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche legt Dahua seit jeher großen Wert auf die Privatsphäre und Datensicherheit der Anwender. Die strategische Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland steht im Einklang mit der Mission von Dahua, eine sicherere Gesellschaft und ein intelligenteres Leben zu ermöglichen. Durch jahrelange kontinuierliche Bemühungen hat Dahua eine Grundlage für die Datenaufsicht geschaffen. Wir sind davon überzeugt, dass die Fähigkeit von Dahua in Bezug auf die Datenaufsicht mit der Unterstützung professioneller Dienstleistungen von TÜV Rheinland einen neuen Höhepunkt erreichen und damit unsere Dynamik auf dem globalen Markt festigen wird“, so Zhang Xingming von Dahua Technology.

„Aufgrund der globalen Geltung der DSGVO werden sich die Hersteller und Exporteure von IoT-Produkten in China mit erheblichen Auswirkungen konfrontiert sehen. Um entsprechenden Unternehmen dabei zu helfen, besser mit der DSGVO zurechtzukommen, hat TÜV Rheinland, der über jahrelange Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit verfügt, den Zertifizierungsservice für den Datenschutz bei IoT-Produkten geschaffen. Dieser brandneue, auf der DSGVO basierende Service wird IoT-Herstellern helfen, das neue Gesetz vollständig einzuhalten, erfolgreich in den europäischen Markt einzutreten und Marktchancen zeitgerechter zu nutzen“, so Yang Jiajie, Vize-Präsident von TÜV Rheinland Electrical Business in Großchina. Hinsichtlich der Bedeutung dieser strategischen Zusammenarbeit ergänzte er: „Dahua Technology gehört zu den ersten Unternehmen, die mit TÜV Rheinland zusammenarbeiten, um den Zertifizierungsservice für den Datenschutz bei IoT-Produkten in Anspruch zu nehmen, und beweist damit seinen Respekt vor der Privatsphäre sowie seine positive und schnelle Reaktionsfähigkeit bei Marktveränderungen. Wir werden unsere jeweiligen professionellen Kompetenzen zusammenführen und die Wettbewerbsfähigkeit der Branche verbessern.“

Dahua Technology hat sich zum Ziel gesetzt, ein weltweit führender Anbieter von videogestützten intelligenten IoT-Lösungen und -Dienstleistungen zu werden, und die Verbesserung des Datenschutzes bei seinen IoT-Produkten ist dabei ein grundlegender, aber wichtiger Schritt. Das bevorstehende Inkrafttreten der DSGVO wird der globalen Sicherheitsbranche einen Standard geben, den jeder einhalten muss, wodurch die Sicherheit personenbezogener Daten und der Schutz der Privatsphäre deutlich verbessert werden. Mit der Vision „Sicherere Gesellschaft, intelligenteres Leben“ konzentriert sich Dahua weiterhin auf „Innovation, Qualität und Service“, um seinen Partnern und Kunden in aller Welt zu dienen.

Unternehmensprofil

Zhejiang Dahua Technology Co., Ltd. ist ein führender Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche. Bei rund 13.000 Mitarbeitern weltweit sind Lösungen, Produkte und Leistungen von Dahua in über 180 Ländern und Regionen im Einsatz. Mit seinen 42 Tochterunternehmen und Büros ist Dahua weltweit in Asien, Amerika, Europa, im Mittleren Osten, Ozeanien, Afrika etc. präsent. Mit seinen Überwachungslösungen bietet Ihnen Dahua unvergleichlich einzigartige Qualität, Zuverlässigkeit und mechanische Stabilität.