Feldstraße 28
DE 66904 Brücken
Ansprechpartner
Frau Anke Sepp
Angebotsspektrum

Das Kompetenz-Zentrum für vorbeugende Sicherheit

umfassende Informationen zum gesamten Spektrum der Sicherungstechnik:

  • Brandmeldetechnik
  • Einbruchmeldetechnik
  • Freigeländeüberwachung
  • IT-Netzwerktechnik
  • mechanische Sicherungstechnik
  • Notruf- und Serviceleitstellen
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Sicherheitsbeleuchtung
  • Sprachalarmierung
  • Türen- und Torsysteme
  • Übertragungs- und Netzwerktechnik
  • Video-Überwachung
  • Zutrittssteuerung

 

Der BHE bietet:

  • kaufmännische sowie technische Hilfen
  • QM-Gruppenzertifizierung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Adressen qualifizierter Fachbetriebe
  • uvm

Unternehmensprofil

Der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. ist mit derzeit über 1.000 Mitgliedsunternehmen der Verband für Sicherheitstechnik.

Er ist Kommunikations- und Informationsplattform für alle, die sich mit Sicherheitsfragen beschäftigen. Das bestens verknüpfte Netzwerk des BHE dient dem Austausch mit Mitgliedern, externen Experten, Architekten, Anwendern, Institutionen und Sicherheitsbeauftragten.
Zu den Hauptaufgaben des Verbandes gehören die Betreuung der angeschlossenen Firmen sowie die Vertretung ihrer beruflichen Interessen gegenüber allen relevanten Stellen.

Dabei profitieren BHE-Mitglieder von zahlreichen Leistungen:
Vielfältige kostenlose Papiere und stets aktuelle Informationen unterstützen die Mitglieder bei fachspezifischen Angelegenheiten und im täglichen Geschäft.
Die BHE-QM-Gruppenzertifizierung nach ISO 9001 bietet QM-zertifizierten Unternehmen sowie Neu-Einsteigern deutliche Vorteile und vielfältige Hilfestellungen bei der Bearbeitung des eigenen QM-Systems.
Das BHE-Mitgliederverzeichnis (druckfrisch am BHE-Stand erhältlich) sowie die Online-Datenbank auf www.bhe.de helfen bei der Erhöhung des Bekanntheitsgrades und der Neukunden-Gewinnung.
Die aktive Mitarbeit des BHE in Normungsgremien auf deutscher und europäischer Ebene eröffnet den Mitgliedern wichtige Mitsprachemöglichkeiten.
Das umfangreiche Weiterbildungsangebot bietet beste Schulungsmöglichkeiten für Mitarbeiter, natürlich zum günstigen Mitglieder-Sonderpreis.
Ein weiterer Pluspunkt ist das kostengünstige BHE-Zertifikat, das für Kunden einen zuverlässigen Qualifikationsnachweis bei der Auswahl eines kompetenten Sicherheitsanbieters darstellt.
Als Kompetenzzentrum für Sicherheit betreibt der BHE außerdem umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit zur neutralen Aufklärung der Anwender und stellt seinen Mitgliedern eine breite Palette an neutralen und kostenlosen Unterlagen zur Verfügung.

Besuchen Sie den BHE auf seinem neuen Standplatz in Halle 6, Position 6G89. Der Vorstand, die Geschäftsführung und die Mitarbeiter des BHE informieren Sie gerne vor Ort über unser Leistungsangebot.

Als Kooperationspartner der Security Essen bietet der BHE außerdem ein messebegleitendes Vortragsprogramm im Congress Center Ost. Von Dienstag bis Donnerstag (25.-27.09.2018) widmen sich jeweils zwei Module verschiedenen thematischen Schwerpunkten der Sicherheitsbranche. So bietet der erste Veranstaltungstag Vortragsblöcke speziell für Errichter und Versicherer, während am Folgetag die Innere Sicherheit und aktuelle Rechtsfragen der Branche in den Fokus rücken. Am dritten Tag stehen der Brandschutz und das Thema Smart Home im Vordergrund. Somit können sich im Programm sowohl Sicherheitsanbieter (Errichter, Planer und Hersteller) als auch Sicherheitsverantwortliche von Anwendern und Behördenvertreter wiederfinden. Informationen unter www.bhe.de/security-fachkonferenz.

Kontakt-/ Terminanfrage