security essen: 
		SIA_Gewinner_2018_Header

Die Sieger stehen fest

Schon zum sechsten Mal vergibt die Messe Essen die als „Oscar der Sicherheitsbranche“ bekannte Prämierung und belohnt damit außerordentliche Leistungen in den Kategorien Technik & Produkte, Dienstleistungen sowie Cyber-Security/Wirtschaftsschutz. Unsere fachkundigen Jury-Mitglieder stammen aus verschiedensten Sparten der Sicherheitsbranche. Sie bewerten die Wettbewerbsbeiträge nach den Kriterien Aus 75 hochkarätigen Bewerbungen hat die Fachjury der Sicherheitsbranche 13 Unternehmen für die Finalrunde ausgewählt, die ihre Innovation live vor Ort der Jury präsentiert haben.

Am ersten Messetag der security essen wurden die Sieger bekannt gegeben.

Die Sieger 2018

2016: Die security innovation awards gingen an Hutchinson GmbH, VdS Schadenverhütung GmbH und Multicomsystem

Kategorie Technik: Der VLPK von Hutchinson schließt die Lücke zwischen ungeschützten und gepanzerten Einsatzfahrzeugen. Anwendungsbereiche sind Polizei, Spezialkräfte und Feuerwehren. Der VLPK ist ein optionaler nachrüstbarer Schutzkit, der den Einsatzkräften Schutz in der Bandbreite vom Einsatz bei gewalttätigen Demonstrationen (z. B. Molotowcocktails und Pflastersteine) bis hin zu ballistischem Schutz (z. B. gegen Kalaschnikow AK47) beim Einsatz von Spezialkräften liefert.

Kategorie Brandschutz: Durch überschrittene Temperaturen von Kabel und elektrischen Geräten entstehen Brände mit hohen Sach- und Personenschäden. Mit einer permanenten Temperaturüberwachung der Kabel und Geräte kann man das verhindern. Der neuentwickelte RFID Temperatur Transponder „TempTag“ von Multicomsystem übernimmt diese Funktion und alarmiert bei Überschreitung der zulässigen Temperaturen, weit vor der Rauchentwicklung, die zuständige Fachabteilung. Das Frühwarnsystem ist nachrüstbar.

Kategorie Dienstleistung: VdS Schadenverhütung hat einen zertifizierungsfähigen Standard zur Informationssicherheit veröffentlicht, der erstmalig speziell auf die Bedürfnisse von KMU ausgerichtet ist. Es entstand der Standard VdS 3473, der minimale organisatorische Anforderungen mit solchen zu Analyse, Technik, Betrieb und Prävention kombiniert und dennoch ein robustes Schutzniveau bietet. Zusätzlich werden ein kostenloses, webbasiertes Tool zur Selbstbewertung und ein eintägiges Quick-Audit angeboten.

Alle Finalisten und Sieger 2016

2014: Gold für Sälzer, Lock Your World und JOB

Die Sälzer GmbH erhielt für die Multifunktionale Sicherheitstür Secufire® den goldenen Award in der Kategorie Technik und Produkte. Es handelt sich um die weltweit erste und bisher einzige, vollverglaste Rohrrahmentür mit Fluchtwegfunktion (Antipanik), die Einbruchhemmung und Durchschusshemmung sowie volle Brandschutz-Tauglichkeit in sich vereint.

Die Lock Your World GmbH & Co. KGwurde mit Gold in der Kategorie Dienstleistung ausgezeichnet. pyware anywhere ist ein umfassendes Schließ- und Berechtigungskonzept ohne physikalische Verbindung zum Nutzungsstandort. Mit diesem flexiblen elektronischen Zutritts- und Zugriffsschutz kann fast alles ausgestattet werden – Gebäude, Räume, Container, Behälter, Koffer aber auch Fahrzeuge oder Flugzeuge.

Die JOB GmbHaus Ahrensburg wurde Sieger in der Kategorie Brandschutz mit dem E-Bulb, einem Miniatur-Löschsystem, das sich in jedes Elektrogerät – ob Computer, Fernsehgerät oder Wäschetrockner – einbauen lässt. Es ist in der Lage, bei Überhitzung der Geräte-Elektronik oder bei einem Entstehungsbrand ein Löschmittel im Gerät freizusetzen und gleichzeitig die weitere Stromzufuhr zu unterbrechen.

2012: Detection Technologies und EPS und gewinnen innovation award

Kategorie Technik: Im Jahr 2012 ging der security innovation award in Gold an Detection Technologies. Das VibraSector Intrusion Point Location System überwacht Zaunanlagen – auch aus unterschiedlichen Zaunarten und Materialien – ohne Leistungsverlust maßgeblich gegen Überwindung und Sabotage beziehungsweise Zerstörung. Bei einer Überwachungslänge von einem Kilometer Intervall bestimmt das Detektionssystem bis zu zehn Meter genau den Ort, an dem ein Alarm ausgelöst worden ist.

Kategorie Brandschutz: Die EPS Vertriebs GmbH hat das Überwachungs- und Alarmierungssystem PROTECTOR-ST-01 für Feuerlöscher entwickelt. Die Anlage, die über Funk mit einem oder mehreren Rauchmeldern verbunden ist, gibt bei Gefahr optisch sowie akustisch Signale und zeigt an, wo sich funktionsfähige Feuerlöscher befinden. Des Weiteren alarmiert das System bei unbefugter Entnahme bzw. Zweckentfremdung.

Sonderpreis Technik: Den Sonderpreis erhielten Zweibrüder Optoelectronics GmbH & Co. KG und die Invictus AG.