security essen: 
		feuerwehr_quer

Brandschutzforum

Das Brandschutzforum, welches in Zusammenarbeit mit dem Haus der Technik veranstaltet wird, findet in Halle 6 statt und liefert umfassende Informationen zu Brandprävention und -bekämpfung mit spannenden Vorträgen und Diskussionen.

Erste Vorträge 2020 im Überblick:

  • Sicherheitsvorschriften der Feuerversicherer
    Hans-Peter Veit, Gesamtverband der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V., Bonn
  • Einsatz von Drohnen im Brandschutz
    Stephan Neitzel, Geschäftsführender Gesellschafter SYSWE Systemtechnik Weser-Ems GmbH, Ganderkesee
  • Brandschutz beim Kühlschmierstoff-Einsatz
    Joachim Wandt, M. Eng., INBUREX Consulting GmbH, Hamm
  • Praxisvortrag: Gefahren durch Brand- und Explosion
    Frank Scharf, BESUS, Gränna (Schweden)
  • Brandschäden - Auswirkungen von mangelhaftem Brandschutz
    Dr. rer. nat. Christian Wittenzellner, XINTECON GmbH, Zorneding
  • Der digitale Brandschutzbeauftragte / Evakuierungsübungen
    Jörn Dutz, Fachreferent für Brandschutz, Niddatal
  • BIM im Brandschutz
    Dipl.-Ing. Dominique Max, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) - Forschungsstelle für Brandschutztechnik; Karlsruhe
  • Kommunikation in Krisensituationen – Umgang mit schwierigen Konfliktsituationen
    Jürgen Ortlepp, Infraserv Logistics GmbH, Frankfurt

Weitere Redner die sich bereits für die security essen 2020 angekündigt haben:

  • Dipl.-Ing. Reinhard Eberl-Pacan, Eberl-Pacan Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
  • Ralf Höhmann, TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH, Frankfurt