Lyoner Str. 18
DE 60528 Frankfurt

Unternehmensprofil

Der VDMA Fachverband Sicherheitssysteme (SIS) fasst unterschiedliche Produktbereiche der Sicherheitstechnik zusammen. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen "Gebäude- und Objektschutz" - insbesondere Zutrittskontrolle und Gebäudeabsicherung - und dem Segment "Physikalischer Schutz von Werten" mit der Absicherung gegen Einbruchdiebstahl und gegen Brand.

Die derzeit 34 Mitgliedsfirmen sind in den Fachabteilungen Bildverarbeitung/Video, Datensicherungstechnik, Schließtechnik und Wertschutztechnik organisiert

Der VDMA vertritt rund 3300 Unternehmen des mittelständisch geprägten Maschinen- und Anlagenbaus. Mit gut 1,3 Millionen Erwerbstätigen im Inland und einem Umsatz von 230 Milliarden Euro (2019) ist die Branche größter industrieller Arbeitgeber und einer der führenden deutschen Industriezweige insgesamt. 

 

Kontakt-/ Terminanfrage