Lyoner Str. 18
DE 60528 Frankfurt

Unternehmensprofil

Der VDMA Fachverband Sicherheitssysteme (SIS) fasst unterschiedliche Produktbereiche der Sicherheitstechnik zusammen. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen "Gebäude- und Objektschutz" - insbesondere Zutrittskontrolle und Gebäudeabsicherung - und dem Segment "Physikalischer Schutz von Werten" mit der Absicherung gegen Einbruchdiebstahl und gegen Brand.

Die derzeit 34 Mitgliedsfirmen sind in den Fachabteilungen Bildverarbeitung/Video, Datensicherungstechnik, Schließtechnik und Wertschutztechnik organisiert

Der VDMA vertritt rund 3300 Unternehmen des mittelständisch geprägten Maschinen- und Anlagenbaus. Mit gut 1,3 Millionen Erwerbstätigen im Inland und einem Umsatz von 230 Milliarden Euro (2019) ist die Branche größter industrieller Arbeitgeber und einer der führenden deutschen Industriezweige insgesamt. 

 

×