Hansaallee 181
DE 40549 Duesseldorf
Ansprechpartner
Frau Hella Voigt

Unternehmensprofil

Über Toshiba Electronics Europe

Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE) bietet europäischen Kunden und Unternehmen eine große Auswahl an innovativen Festplattenprodukten und Speicherlösungen.

Auf der Security Essen 2022, die vom 20. bis 23. September stattfindet, zeigt TEE sein breites Sortiment an Surveillance-Festplatten und gibt einen Ausblick auf zukünftige Festplattentechnologien und ihr Potenzial für große Surveillance (Online-)Backend-Speicher.
Außerdem wird TEE die Aufzeichnungs- und Analysebandbreite einer Multi-HDD-Lösung von 12 bis 60 HDDs in einem System live demonstrieren.
 
Das Festplatten-Portfolio von TEE beinhaltet die S300 und S300 Pro Surveillance Hard Drive Serien, die speziell für die Speicherung von Überwachungsdaten entwickelt wurden. Sie werden den wachsenden Ansprüchen kleiner und mittlerer Unternehmen gerecht, eignen sich insbesondere für Big Data und Analytics, und können sowohl im privaten wie auch im öffentlichen Bereich eingesetzt werden.  
 
Die 3,5-Zoll S300 und S300 Pro Surveillance Hard Drives wurden für eine zuverlässige Überwachung rund um die Uhr entwickelt und getestet. Sie sind optimiert für Netzwerk-Videorecorder (NVR), digitale Videorecorder (DVR) und zentralisierte Backend-Speicherungen, und sind auf Geschwindigkeit, Kapazität und zuverlässige Speicherung von Inhalten ausgelegt. Mit der gleichzeitigen Unterstützung von bis zu 64 hochauflösenden Überwachungsvideokameras und einer Kapazität von bis zu 10TB kann ein Verlauf von Videobeweisen über einen bestimmten Zeitraum aufgezeichnet werden. Die Inhalte können in Echtzeit in hoher Auflösung wiedergegeben werden und lassen sich mit AI-Technologien wie Objektidentifikation und Gesichtserkennung unkompliziert verbinden.
 
Weiterhin bietet TEE die MG Enterprise Capacity Hard Drive Serie an, die auf die Kapazitätsanforderungen von Unternehmen und cloudbasierten Datenzentren zugeschnitten ist und das schnelle Datenwachstum im Surveillance-Bereich überzeugend meistert. Die MG Serie zeichnet sich durch eine Mean Time to Failure (MTTF) von 2 Millionen Stunden und mehr aus und das bei einer Workload-Bewertung von 550 TB/Jahr, was etwa zehnmal höher ist als bei einer durchschnittlichen Desktop-Festplatte. Die MG-Festplatten sind für große zentrale Überwachungsspeichereinheiten optimiert, die aus Dutzenden bis Hunderten von Festplatten bestehen. Ein sicherer 24/7-Betrieb gehört zum Standard.
 
Seit mehr als 50 Jahren ist Toshiba auf der ganzen Welt für seine Innovationskraft bekannt – und das gilt auch für unsere Festplatten. Dank dieser langen Erfahrung überzeugen Toshiba Festplatten in Speichersystemen durch viel Speicherplatz und herausragende Leistung.
  
Mehr Informationen zu den Toshiba Surveillance Festplatten finden Sie unter https://www.toshiba-storage.com/de/surveillance-solutions/.

Kontakt-/ Terminanfrage

×