Bahnhofsallee 59-61
DE 35510 Butzbach-Ostheim
Ansprechpartner
Frau Iris Kuschmirsch
  • 06033 97404-24
  • 06033 97404-20
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

Lösbarer Miniaturkabelübergang für den Diagonaleinbau

Lösbarer Miniaturkabelübergang für den Diagonaleinbau
Neuheit

Der neue M 13 35 lässt sich verdeckt in jedes Fenster oder Türprofil einbauen. Die besonders platzsparende diagonale Einbauweise passt sich besser dem Fenster- oder Türfalz an. Da die Profile beim Einbau nur minimal ausgefräst werden müssen, bleibt die Stabilität der Fenster oder Türen erhalten. Darüberhinaus behalten Dreh- und Kippfenster ihre volle Funktionalität und können durch Trennen der Steckverbindung ohne großen Montageaufwand ausgehängt werden. Trotz der kleinen Bauform bietet der Kabelübergang maximal 3 A mit seiner 6-adrigen Leitung.

Angebotsspektrum

Erster Magnetkontakt mit höchstem EN Grad

Erster Magnetkontakt mit höchstem EN Grad

Der AMK 100 G4 mit EN Grad 4 und VdS C Zertifizierung ist der erste Magnetkontakt mit der höchsten Zertifizierungsstufe auf dem europäischen Markt. Er eignet sich für den Einbau in Einbruchmeldeanlagen die höchsten Sicherheitsstandards entsprechen müssen und schützt wirksam gegen Sabotage- und Einbruchsversuchen von Tätern mit besonderen Möglichkeiten. Das Gesamtpaket mit präzise aufeinander abgestimmten EN zertifizierten Sicherheitsprodukten erleichtert Planern und Errichtern die Planung europaweiter Projekte.

Angebotsspektrum

Rolltorkontakt für höchste Sicherheit

Rolltorkontakt für höchste Sicherheit

Der neue Rolltorkontakt AMK 100 G4 ATS wurde für höchste Sicherheitsansprüche konzipiert. Er ergänzt das bereits etablierte LINK Gesamtpaket an EN zertifizierten Magnetkontakten und Glasbruchmeldern. Der Rolltorkontakt dient der Überwachung von Roll- Schiebe und Garagentoren auf Öffnung und ist nun mit EN Grad 4 und VdS C Zertifizierung erhältlich. Er schützt wirksam gegen jegliche Sabotage- und Einbruchsversuche, da die Manipulation des Magneten praktisch unmöglich ist.

Angebotsspektrum

Elektronischer kontaktloser Übertrager

Elektronischer kontaktloser Übertrager

Das besondere Innovationsmerkmal des neuen EKOM 22 ist die Weiterentwicklung zur höchsten Sicherheitsklasse VdS C. Gerade im Bereich des Alarmglases, die in der Regel mit VdS C zertifiziert sind, kann nun eine Verbindung vom Glas bis zur Zentrale auf höchstem Sicherheitsniveau angeboten werden. Der EKOM 22 lässt sich unauffällig in Fenster- oder Tür/Torflügel und Rahmen einbauen. Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten benötigt der EKOM 22 keine zusätzliche Auswerteeinheit und erspart so Montageaufwand.

Angebotsspektrum

Intelligenter Kabelübergang SmartLINK

Intelligenter Kabelübergang SmartLINK

Neu auf der Security 2016 ist der Kabelübergang SmartLINK, ein intelligenter 20-poliger Übertrager von Strom- und Signalquellen. Dadurch kann mit nur einem Kabelübergang eine Vielzahl von Funktionen vom Türflügel auf die Rahmenseite übertragen werden. So werden durch den SmartLINK gleich mehrere große Kabelübergänge eingespart – der Montageaufwand kann dabei um bis zu 50 % gesenkt werden. Mit seinen geringen Abmessungen passt er in nahezu jedes schmale Türprofil.

Angebotsspektrum

Anthrazitfarbene Magnetkontakte und Glasbruchsensoren

Anthrazitfarbene Magnetkontakte und Glasbruchsensoren

Grau- und Metallictöne sind zu einem der wichtigsten Gestaltungselemente moderner Fassaden geworden. Aus diesem Grund haben wir unser Sortiment um Komponenten in RAL 7016 (grau) erweitert. Diese präsentieren wir erstmalig auf der Security 2016 ergänzend zu den gängigen weißen und braunen Komponenten.

Angebotsspektrum

Neuer Riegelschaltkontakt ERK verbessert den Einbau

Neuer Riegelschaltkontakt ERK verbessert den Einbau

Die neue, verkleinerte Auswerteeinheit des Riegelschaltkontakts ERK erleichtert den Einbau erheblich. Der ERK schaltet absolut verschleißfrei und macht da weiter, wo herkömmliche Riegelschaltkontakte technisch wie auch bauartbedingt an ihre Grenzen stoßen.

Angebotsspektrum

Stromübertrager M 1610 für mehr Sicherheit

Stromübertrager M 1610 für mehr Sicherheit

Als Ergänzung zu den bewährten Kabelübergängen bietet wir ab sofort den kabellosen Stromübertrager M 1610 an. Der sichere und architektonisch ansprechende Übertrager eignet sich für den Anschluss von Haus- und Objekttüren an Strom- und Datenquellen. Er ersetzt den üblichen Kabelübergang.

Unternehmensnews

Zukunftsweisende Sicherheitstechnik für den Europäischen Markt

Zukunftsweisende Sicherheitstechnik für den Europäischen Markt

Auf der Security 2018 stellt die LINK GmbH ihr erweitertes Sortiment an EN zertifizierten Produkten vor. LINK arbeitet bereits seit 2009 an der konsequenten Umsetzung der Europäischen Norm EN 50131 und ist weiterhin bestrebt den regionalen und internationalen Vorschriften in Europa zu entsprechen. Neben der schon länger gültigen Europanorm für Öffnungsüberwachung EN 50131-2-6 werden nun auch Produkte gemäß der neuen Norm EN 50131-2-10 für Verschluss- und Öffnungsüberwachung zugelassen.
Das bereits am Markt etablierte Gesamtpaket an EN zertifizierten Magnetkontakten und Glasbruchmeldern wird stetig um neue Produkte mit EN Zertifikat ergänzt. Neu im Sortiment ist nun der Rolltorkontakt AMK 100 G4 ATSmit EN Grad 4 und VdS C Zertifizierung für die Öffnungsüberwachung von Roll-, Schiebe- und Garagentoren. Er schützt wirksam gegen jegliche Sabotage- und Einbruchsversuche, da die Manipulation des Magneten praktisch unmöglich ist.
Sie finden LINK auf der Security in Essen in Halle 6, Stand 6C90.
 
Weitere Produkthighlights am LINK Messestand

Lösbarer Miniaturkabelübergang für den Diagonaleinbau: Der neue M 13 35 lässt sich verdeckt in jedes Fenster oder Türprofil einbauen. Die besonders platzsparende diagonale Einbauweise passt sich besser dem Fenster- oder Türfalz an. Da die Profile beim Einbau nur minimal ausgefräst werden müssen, bleibt die Stabilität der Fenster oder Türen erhalten. Darüberhinaus behalten Dreh- und Kippfenster ihre volle Funktionalität und können durch Trennen der Steckverbindung ohne großen Montageaufwand ausgehängt werden. Trotz der kleinen Bauform bietet der Kabelübergang maximal 3 A mit seiner 6-adrigen Leitung.
 
Elektronischer kontaktloser Übertrager: Das besondere Innovationsmerkmal des neuen EKOM 22 ist die Weiterentwicklung zur höchsten Sicherheitsklasse VdS C. Gerade im Bereich des Alarmglases, die in der Regel mit VdS C zertifiziert sind, kann nun eine Verbindung vom Glas bis zur Zentrale auf höchstem Sicherheitsniveau angeboten werden. Der EKOM 22 lässt sich unauffällig in Fenster- oder Tür/Torflügel und Rahmen einbauen. Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten benötigt der EKOM 22 keine zusätzliche Auswerteeinheit und erspart so Montageaufwand.
 
www.link-gmbh.com
 
Ansprechpartner: Jürgen Witzendorff

Unternehmensprofil

Die LINK GmbH (www.link-gmbh.com) entwickelt und produziert seit über 50 Jahren innovative Produkte für die Gebäude- und Sicherheitstechnik. Das mittelständische Hightechunternehmen wird in zweiter Generation von Daniel und Markus Link geführt und beschäftigt über 130 Mitarbeiter. LINK ist derzeit der größte Hersteller für VdS-zertifizierte Magnetkontakte in Deutschland und bedient namhafte Unternehmen mit individuell gefertigten und sorgfältig entwickelten Sicherheitsprodukten. Der Erfolg der Firma LINK begründet sich nicht nur in der Verpflichtung zu Qualität und Zuverlässigkeit, sondern vor allem in der intensiven Auseinandersetzung mit Marktanforderungen und Anwenderwünschen. LINK-Produkte werden in Deutschland entwickelt und hergestellt.

 Zur Auswahl stehen u. a. folgende Produkte und Lösungen:

  • Sensorik zur Zustandsüberwachung von Tür, Tor und Fenster
  • Alarmglas-Verbindungstechnik
  • Kabelübergänge 
  • Komponenten der Einbruchmeldetechnik 
  • LINK-PRO (Standard für Professionals)
  • LINK-OEM (Original Equipment Manufacturer)
  • LINK-ODM (Original Design Manufacturer)