Paul-Böhringer-Straße 3
DE 74229 Oedheim
Ansprechpartner
Herr Tim Bell
Produkte und Messeneuheiten

Alarmanlage System 9000: Einfach flexibel

Alarmanlage System 9000: Einfach flexibel
Neuheit

Mit dem Alarmsystem 9000 bringt INDEXA eine moderne und vielfältige Funk-Hybrid-Alarmanlage auf den Markt. Insbesondere der hohe Bedienkomfort dank App-Steuerung, das hohe Sicherheitsniveau sowie die Flexibilität des modularen Systems zeichnen die Anlage aus.

Das System 9000 warnt nicht nur bei Einbrüchen - auch Brände, Gas- und Wasseraustritt werden frühzeitig erkannt und es kann Hilfe gerufen werden. Unterwegs können per App Alarmmeldungen empfangen und die Anlage sowie Anwendungen im Haus, wie beispielsweise Heizung oder Beleuchtung, gesteuert werden.

Zuhause kann die Steuerung mit dem übersichtlichen Bedienteil mit integriertem RFID-Leser erfolgen. Das Aufleuchten der Tasten in Ampelfarben am Bedienteil zeigt den aktuellen Status jeden Bereichs der Anlage an: grün steht für unscharf, rot für scharf und gelb für teilscharf. Zudem werden Gefahrenmeldungen angezeigt sowie zum Beispiel Informationen über offen gelassene Fenster. Für vier individuell einstellbare Bereiche ist jeweils eine Gesamt- oder Teilscharfschaltung möglich. Besonders bei der Planung größerer Objekte sorgt dies für Flexibilität und Komfort. Dank der Funk-Technik ist die Installation der Anlage besonders sauber, da keine Kabel verlegt werden müssen. Die Alarmanlage kann so flexibel an die örtlichen Gegebenheiten – egal, ob private oder gewerbliche Objekte – angepasst werden.

An die 50 verfügbaren Funk- oder Busadressen des Systems können je bis zu fünf Melderkontakte angeschlossen werden. Somit können in das System 9000 bis zu 200 Melder integriert werden. Der Benutzer kann aus einer großen Auswahl an verdrahteten und Funk-Meldern wählen – unter anderem sind beispielsweise Bewegungsmelder mit integrierter Kamera erhältlich.

Die Anlage ist nach EN50131 Grad 2 geprüft und nutzt ein verschlüsseltes und wechselndes Funksignal im 868 MHz-Frequenzband. Für das System kann ein staatlicher Zuschuss beantragt werden.

Angebotsspektrum

Herdwächter: Schützt vor Küchenbränden

Herdwächter: Schützt vor Küchenbränden

Etwa 50% aller Wohnungsbrände entstehen in der Küche, oft verursacht durch nicht ausgeschaltete oder überhitzte Herdplatten. Rauchmelder werden in der Küche wegen erhöhtem Fehlalarmrisiko durch Kochdämpfe usw. allerdings nicht empfohlen. Somit geht bei einem Küchenbrand wertvolle Zeit verloren, bis der Rauch einen Rauchmelder in einem anderen Raum erreicht hat.

Ein neuartiges Gerät kann helfen, Küchenbrände zu vermeiden: Der Herdwächter von INDEXA. Das Gerät besteht aus zwei Teilen, einer Sensoreinheit und einer Steuereinheit. Die beiden in der Sensoreinheit integrierten Sensoren werten die jeweilige Kochsituation aus und warnen mit lautem 80 dB Alarmton, wenn beispielsweise eine Pfanne zu heiß wird oder eine leere Herdplatte eingeschaltet bleibt. Zusätzlich wird ein Funksignal an die Steuereinheit gesendet, welche die die Stromzufuhr zum Kochfeld automatisch unterbricht. Somit kann verhindert werden, dass Brände entstehen und Bewohner durch giftige Rauchgase zu Schaden kommen.

Der Alarm kann manuell durch Tastendruck abgestellt werden. Eine Minute vor dem Alarm ertönt ein Voralarm. Während dieses Voralarms kann der Herdwächter zurückgesetzt werden, ohne dass das Kochfeld ausgeschaltet wird. Auf diese Weise passt sich die Empfindlichkeit des Geräts intuitiv an die Kochgewohnheiten der Nutzer an.

Der Herdwächter ist schnell und einfach zu installieren und mit allen elektrischen Kochfeldtypen kompatibel. Die Sonsoreinheit wird mit Hilfe der selbstklebenden Magnetplatte an der Dunstabzugshaube, Wand oder Decke befestigt, die Steuerheit wird von einem Elektriker zwischen Anschlussdose und Herdplatte installiert. Ob in Privathäusern, Wohnheimen, Wohnungen von älteren Menschen oder Menschen mit Gedächtnisstörung: Der Herdwächter sorgt für Sicherheit und fördert eigenständiges Wohnen.

Angebotsspektrum

Videoüberwachung ohne Grenzen: IP-Kameras im INDEXA-Sortiment

Videoüberwachung ohne Grenzen: IP-Kameras im INDEXA-Sortiment

Digitale Netzwerkkameras überzeugen durch zahlreiche Funktionen und nahezu unbegrenzte Anwendungsbereiche. Die Vielfalt an Netzwerkkameras im INDEXA-Sortiment reicht von einfachen Kuppel-, Fischaugen- und Weitwinkelkameras für den Innen- und Außenbereich bis hin zu verschiedenen Spezialkameras. Dabei sind die Netzwerkkameras mit unterschiedlichen Zusatzfunktionen ausgestattet: Einige Modelle profitieren beispielsweise von ihrer einfachen Steuerbarkeit durch die integrierte Motorzoom-Funktion.

Eine Besonderheit der Netzwerkkameras von INDEXA liegt entsprechend der Firmenphilosophie in der einfachen Montage und Bedienung. Da alle Kameras mit einem stabilen Metallgehäuse versehen sind, können sie nach Belieben sowohl im Innen- als auch Außenbereich installiert werden und eignen sich insbesondere für Gebäude, in denen bereits eine Computernetzwerk-Verkabelung vorhanden ist. Dank der einfachen Montage und des vorteilhaften Preis-Leistungs-Verhältnisses stellen sie sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Gebrauch eine optimale Lösung dar.

Darüber hinaus überzeugen die INDEXA-IP-Kameras durch ihre hohe Bildqualität. Ein gutes Bild zu erlangen, ist ganz einfach möglich, auch ohne eine Vielzahl an Einstellungen vornehmen zu müssen. Durch den Einsatz des SONY Exmor Sensors wird auch bei Dunkelheit ein gutes Bild erzielt: So kann mit der Infrarotausleuchtung je nach Kamera eine Sichtweite bis zu 70m erreicht werden. Die hohe Auflösung der Kameras ermöglicht einen Einsatz im Megapixelbereich. Dadurch können auch größere Flächen, beispielsweise ein Firmengelände, überwacht werden.

Passend zu den Kameras sind einfach zu steuernde Netzwerk-Videorecorder (NVR) erhältlich. Alle Kameras und NVR können einfach über Internet und App bedient werden. Dies ermöglicht den flexiblen Zugriff von verschiedenen Endgeräten wie PC, Smartphone oder Tablet-PC. Da INDEXA NVRs mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet sind, können Videoaufzeichnungen und Livebilder einfach an einem Monitor betrachtet werden.

Einen weiteren Pluspunkt aller INDEXA IP-Kameras stellt die PoE-Funktion dar, wodurch die Kameras gegen Stromausfälle geschützt sind. Hinzu kommt schließlich noch, dass die Netzwerktechnik dank ihrer Upgrade-Fähigkeit eine zukunftssichere Verwendung von stets aktueller Software ermöglicht. Mithilfe mobiler Endgeräte kann die Wartung auch einfach aus der Ferne erfolgen. So bleibt das System immer auf dem neusten technischen Stand.

Angebotsspektrum

Mini-Rauchmelder mit Lithiumbatterie RA110Q

Mini-Rauchmelder mit Lithiumbatterie RA110Q

Geprüfte batteriebetriebene Rauchmelder bilden im Falle eines Wohnungsbrandes einen einfachen und effektiven Schutz und erfüllen dabei die Anforderungen nach DIN 14676. Bei Raucherfassung geben die Melder direkt an Ort und Stelle einen lauten Warnton ab.

Der foto-elektronische Rauchmelder RA110Q von INDEXA ist mit einem Durchmesser von nur 80 mm besonders unauffällig. Für eine besonders einfache Montage ist ein zertifiziertes Klebepad im Lieferumfang enthalten.

Dank der fest eingebauten Langzeit-Lithiumbatterie mit einer Lebensdauer von 10 Jahren ist ein Batteriewechsel nicht erforderlich. Ist das Ende der Batterielebensdauer erreicht, gibt der Rauchmelder eine akustische Warnung, um den notwendigen Austausch des Melders zu signalisieren. Bei einem Alarm warnt der Rauchmelder durch eine 85dB (A) laute Sirene. Über eine Stummtaste lässt sich diese im Falle eines möglichen Fehlalarms kurzzeitig ausschalten.

Eine häufige Ursache für Fehlalarme stellt das Eindringen von Insekten in die Rauchkammer eines Rauchmelders dar. Um diesen Fehlalarmen effektiv vorzubeugen, ist der RA110Q mit einem hochwertigen Edelstahl-Lochgitter ausgestattet, welches die Rauchkammer vor Insekten schützt.

Der RA110Q ist KRIWAN-zertifiziert nach EN 14604 und wurde in einer erweiterten Prüfung nach vfdb 14-01 getestet (entspricht VdS 3131). Er trägt das Q-Symbol als Qualitätszeichen.

Angebotsspektrum

AHD Technik: Full HD-Kameras mit fernsteuerbarem Motorzoom

AHD Technik: Full HD-Kameras mit fernsteuerbarem Motorzoom

INDEXA stattet AHD-Kameras („Analog High Definition“) nun mit Motorzoom und variablen Objektiven aus. Bisher überzeugte die AHD-Technik bereits durch die bis zu 1080p hochauflösende Bildqualität, die einfache Installation und die vergleichbar günstigen Kosten gegenüber alternativen Techniken der Videoüberwachung. Jetzt wird sie noch durch weitere Vorteile bereichert.

Die Vario-Objektive der neuen AHD-Kameras ermöglichen die manuelle Einstellung eines gewünschten Erfassungsbereichs. So kann je nach Kamera beispielsweise ein horizontaler Erfassungswinkel zwischen 102° und 37° gewählt werden. Dies ermöglicht je nach Einstellung, einen weiträumigen Überblick zu erhalten oder einen Ausschnitt innerhalb des Erfassungsbereichs im Detail zu fokussieren.

Darüber hinaus sind die neuen AHD-Kameras mit Motorzoom und automatisiertem Fokus ausgestattet, was für eine gleichmäßige Brennweitenverstellung sorgt. Alle Kameraeinstellungen, auch die Motorzoom-Funktion, können einfach am PC vorgenommen werden sowie über einen verknüpften digitalen Videorecorder über das RG59 Videokabel. INDEXA AHD-Videorecorder sind leicht per Bildschirmoberflächenmenü und Mausklick zu bedienen. Eine Plug-and-Play P2P-Verbindung ermöglicht den automatischen Browser- oder App-Zugriff vom Netzwerk oder Internet aus. Auch die Zoom-Funktion kann so per App aus der Ferne gesteuert werden.

Im INDEXA-Sortiment sind verschiedene AHD-Kameras für unterschiedliche Anwendungszwecke im Innen- und Außenbereich erhältlich. Auch AHD-Recorder für 4, 8 oder 16 Kameras und Baluns für die 2-Draht-Übertragung des Videosignals stehen zur Verfügung.

Angebotsspektrum

Funk-Überwachungskameraset DW600 – Für Aufnahmen in HD -Qualität

Funk-Überwachungskameraset DW600 – Für Aufnahmen in HD -Qualität

Das neue Überwachungskameraset DW600 ermöglicht moderne app-basierte Videoüberwachung in detailgenauer HD-Auflösung. Je nach Wunsch können die zahlreichen Funktionen der Überwachungskamera auf dem im Set enthaltenen Multifunktionsmonitor oder aus der Ferne per Smartphone-App bedient werden.

Die Qualität der Aufnahmen überzeugt nicht nur bei Tag, sondern auch bei Nacht. Dank der in die Kamera integrierten Infrarot-LED und insbesondere der Weißlicht-LED-Strahler sind auch bei Dunkelheit farbige Aufnahmen bis zu einer Entfernung von 35m möglich.

Neben der Aktivierung des Strahlers sind auch Zeitpunkt und Dauer der Aufnahmen per Monitor oder App nach Belieben einstellbar: So kann beispielsweise ein individueller Zeitplan für jede in das Funk-System integrierte Kamera erstellt werden. Selbstverständlich können die Aufnahmen auch manuell oder bei Bewegungserkennung durch den integrierten PIR-Bewegungsmelder aufgezeichnet werden. Sobald die Kamera eine Bewegung registriert, kann automatisch eine Benachrichtigung auf Monitor oder Smartphone erfolgen.

Besonders hilfreich ist die Wechselsprechfunktion der Funk-Überwachungskamera,
durch die beispielsweise mit Besuchern vor der Haustüre kommuniziert werden kann. Bild und Ton können über den Monitor wahlweise auf einer microSDHC-Karte aufgezeichnet werden.

Zusätzlich zu der im Set enthaltenen wetterfesten Kamera (IP 54) ist eine Innenkamera mit steuerbarer Schwenk-Neige-Funktion erhältlich. Insgesamt können bis zu 3 Zusatz-Kameras am Monitor angemeldet werden. Zur Anzeige auf dem Monitor kann jede Kamera nacheinander angewählt oder gleichzeitig auf einem geteilten Bildschirm dargestellt werden.

Unternehmensprofil

INDEXA GmbH – Videoüberwachung, Alarm- und Brandschutztechnik

Wir sind ein führender Hersteller von elektronischer Sicherheitstechnik und haben uns auf die Bereiche Videoüberwachung, Alarmtechnik und Brandschutztechnik spezialisiert. Alarm- und Videotechnik für kleine und mittlere Installationen, GSM-Funkalarmanlagen, Funk-Videoübertragung, IP- und App-Kameras, Netzwerk-Video-Recorder mit Internetzugriff und Smartphone-Einbindung sind unser Tagesgeschäft. Passend zu unserer Firmenphilosophie vertreiben wir Produkte mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, die einfach zu installieren und zu bedienen sind.