Yrttipellontie 10
FI FI-90230 Oulu
Ansprechpartner
Herr Joni Lampinen
Produkte und Messeneuheiten

Zugangsverwaltung durch NFC-Power des Mobiltelefons

iLOQ S50 ist das weltweit erste Zutrittskontrollsystem, das mittels eines NFC-fähigen Mobiltelefons mit Energie versorgt wird. Das Telefon dient als Schlüssel und auch als Energiequelle, wodurch Batterien und Kabel der Vergangenheit angehören.

Unternehmensprofil

Über uns

iLOQ ist ein profitables Unternehmen aus Finnland, das mechanische Schließanlagen in digitale Zugangsverwaltungssysteme wandelt. iLOQ bietet energieautarke digitale Schließsysteme und Zugangsverwaltung, welche den Markt für Schließsysteme revolutionieren, so wie einst Digitalkameras die Fotografie revolutioniert haben. iLOQ Lösungen basieren auf von uns entwickelten und patentierten Technologien, die elektrische Systeme ohne Batterien oder Kabel ermöglichen.

Keine Batterien. Keine Sorgen.

Im Jahr 2007 haben wir die weltweit erste und einzige elektrische Schließanlage, die den Bedarf an Energie durch Schlüsseleinschub deckt, vorgestellt. Die Verwaltung der Zugangsrechte ist mit dem digitalen iLOQ S10 -Schließsystem einfacher und sicherer als mit mechanischen Systemen. Dank iLOQ sind die Wartungs- und Lebenszykluskosten erheblich niedriger als bei mechanischen oder batteriebetriebenen elektromechanischen Schließsystemen.

 

Keine Batterien. Keine Schlüssel. Keine Sorgen

2016 haben wir die iLOQ S50 Produktfamilie präsentiert, durch die wir unsere Position als Vorreiter im Bereich von energieautarken Schließsystemen festigen konnten. iLOQ S50 ist das weltweit erste Zutrittskontrollsystem, das mittels eines NFC-fähigem Mobiltelefons mit Energie versorgt wird. Das Telefon dient als Schlüssel und auch als Energiequelle, wodurch Batterien und Kabel der Vergangenheit angehören. Das Schließsystem stellt eine ausgezeichnete Lösung für Schließanlagen mit Generalschlüssel von mehreren Gebäuden über eine breite geografische Fläche dar.

www.iloq.com

Kontakt-/ Terminanfrage