Am Plausdorfer Tor 13
DE 35260 Stadtallendorf
Ansprechpartner
Herr Michael Woyciechowski
Produkte und Messeneuheiten

SecuForte – Einfach. Anders. Sicherer.

SecuForte – Einfach. Anders. Sicherer.
Neuheit

 

Mit SecuForte bietet HOPPE einen völlig neuen Standard der Einbruchhemmung: Im geschlossenen und im gekippten Zustand sind Fenstergriff und Vierkantstift entkoppelt und der Griff wird automatisch gesperrt – ein einzigartiges Konzept, das wirksam vor unbefugtem Öffnen des Fensters von außen schützt. Griffe mit SecuForte können nur von innen und nur durch Drücken des Griffs in Richtung Rosette betätigt werden – eine Manipulation des gesperrten Griffs von außen ist nahezu unmöglich. Damit wirken Fenstergriffe mit SecuForte effizient sowohl gegen Einbruchversuche durch Glasstechen und Rahmenbohren als auch durch Verschieben des Beschlags von außen.

Fenstergriffe mit SecuForte bieten einem Einbrecher so gut wie keine Manipulationsmöglichkeiten: Solange der Griff vom Vierkantstift entkoppelt ist, ist eine Betätigung von außen nahezu unmöglich. Ein Einbrecher, der den Griff von außen drehen will, kann zwar möglicherweise den Griff mit massiver Krafteinwirkung von der Rosette abdrehen, der Vierkantstift lässt sich aber auch dann nicht bewegen. Das Fenster kann nicht geöffnet werden und der Einbruchversuch scheitert. SecuForte wirkt also sowohl gegen das Verschieben des Fensterbeschlags von außen, als auch gegen die Einbruchmethoden Glasstechen oder Rahmenbohren, durch die versucht wird, den Fenstergriff von außen zu drehen.

Neues Schutz-Prinzip - neue Fenstergriff-Betätigung
SecuForte-Griffe werden zwar anders als gewohnt, aber ganz einfach betätigt: Zum Öffnen des Fensters wird der Griff erst in Richtung Rosette gedrückt. Dadurch wird die Griffsperre gelöst und der Griff lässt sich dann wie gewohnt drehen. Beim Schließen oder Kippen des Fensters wird der Griff wieder gesperrt und lässt sich nur durch erneutes Drücken betätigen.

SecuForte von HOPPE

 

Unternehmensprofil

HOPPE – Der gute Griff.

"Kreativität ist sinnvolles Denken gegen die Regel" und als Ergebnis: "Anders und besser als andere". Diese Leitsätze prägen die HOPPE-Gruppe!

Knapp 3.000 Mitarbeiter in 7 Werken in Europa und den USA und weltweite Vermarktung sorgen dafür, dass durch den guten Griff Wohnkultur im Detail spürbar wird.

Optimales Nutzen/Preis-Verhältnis

HOPPE gilt als Marktführer in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Beschlagsystemen für Türen und Fenster in Europa. Kernkompetenz von HOPPE ist die Herstellung von qualitativ hochwertigen Beschlägen mit optimalem Nutzen/Preis-Verhältnis. HOPPE-Beschläge sind weder billig noch teuer, sondern immer preis-wert (= ihren Preis wert)!

Kontinuierliches Wachstum

1952 gründete Friedrich Hoppe in Heiligenhaus bei Düsseldorf – dem traditionellen deutschen Zentrum der Schlösser und Beschlage – ein Unternehmen zur Herstellung von Türbeschlägen. Zwei Jahre später verlagerte Friedrich Hoppe sein Unternehmen nach Stadtallendorf bei Marburg (Hessen) und legte damit den Grundstein für kontinuierliches Wachstum.

Bereits 1965 wurde begonnen, auch in Italien (im deutschsprachigen Südtirol) zu produzieren.

1989 erfolgte der "Sprung über den Atlantik" in die USA.

Ab 1990 engagierte sich HOPPE aktiv beim "Aufbauwerk Ost" (Übernahme eines VEB in Crottendorf (Sachsen) 1991 und Aufbau eines neuen Werkes 1993).

Seit 1996 produziert HOPPE Messingbeschläge in Chomutov (Tschechien).

Die HOPPE-Gruppe – mittlerweile interkontinental vertreten – wird heute von Wolf Hoppe und Christoph Hoppe in der zweiten Unternehmergeneration geführt. 

Die Weichen für den Fortbestand von HOPPE als Familien-Unternehmen auch in der dritten Generation, sind mit dem Eintritt von Christian Hoppe, dem ältesten Sohn von Wolf Hoppe, in das Unternehmen im April 2012 gestellt.

Die HOPPE Holding AG in der Schweiz koordiniert die weltweiten Aktivitäten der Unternehmensgruppe.

Wenn Sie mehr über HOPPE erfahren möchten, fordern Sie bitte unser Unternehmensprofil an oder besuchen Sie uns auf unserer Internetseite www.hoppe.com

Kontakt-/ Terminanfrage