Carl-Zeiss-Str. 8
DE 85748 Garching
Ansprechpartner
Frau Claudia Aigner
  • 08924416-3575
  • 089899596200
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

KelNet@

KelNet@
Neuheit

Das in dem elektronischen Hochsicherheitsschloss KelNet@ eingesetzte patentierte Verfahren ermöglicht erstmals eine regelkonforme, zertifizierte Öffnung von Wertbehältnissen (Tresore, Safes und Wertschutzräume) ohne dezentral im Schloss gespeicherte Daten und Einstellungen 
(wie Öffnungszeiten, PIN und ähnliches) bei gleichzeitigem maximalen Bedienkomfort des Anwenders.

KelNet@ verlagert in einem für den User im Hintergrund ablaufenden, automatischen Verfahren die Prüfung der Berechtigung der Schlossöffnung an ein zentrales Managementsystem mit dem es im gesicherten Netzwerk des Unternehmens verschlüsselt kommuniziert. Um höchste Sicherheit zu gewährleisten wird weder die am Schloss eingegebene PIN übertragen, noch nach erfolgreicher Prüfung ein Fernöffnungsbefehl erteilt. Vielmehr entscheidet das Schloss nach Empfang des durch das zentrale Managementsystem generierten Berechtigungscodes (als notwendige, aber nicht hinreichende Öffnungsvoraussetzung) selbständig, inwieweit alle Voraussetzungen für eine Öffnung vorliegen.

Damit kann das Gesamtsystem, bestehend aus beliebig vielen Schlössern und Usern, sicher und bequem komplett zentral administriert und gesteuert werden. Änderungen in der Rechtestruktur sind sofort wirksam, da jeder Öffnung die aktuelle, zentral gehaltene Rechtestruktur zu Grunde liegt. 

Eine aufwendige und kostenintensive Administration vor Ort, die Begrenzung der Useranzahl oder das Führen von Protokollen, wer, wo, wann und welche Rechte hat, gehört der Vergangenheit an. Für Hochsicherheitsbereiche kann zudem eine zentrale, biometrische Verifikation als zusätzliche Öffnungsvoraussetzung integriert werden.

Durch ein lückenloses Monitoring und die Protokollierung aller zentralen und dezentralen Vorgänge entsteht ein Öffnungssystem für zertifizierte Wertbehältnisse, das Sicherheit, Öffnungs- und Administrationskomfort in Kombination auf ein nie gekanntes Niveau hebt.

Angebotsspektrum

SpeedStiles

SpeedStiles

Elegantes und anspruchsvolles Design kombiniert mit der besten verfügbaren Technologie macht unseren SpeedStile für alle Bereiche geeignet, in denen ästhetische Werte, starker Durchfluss, maximale Zuverlässigkeit und kompromisslose Sicherheit gefragt sind. Durch die Integration von Zugangskontrollgeräten bieten unsere Geschwindigkeitstore für Fußgänger hohe Sicherheit und Kapazität in einer Lösung, die unautorisiertes Passieren effektiv verhindert. Unsere SpeedStiles sind auch in extra breiten Versionen erhältlich, die den Anforderungen für den barrierefreien Zugang entsprechen.

Angebotsspektrum

CompacSas

CompacSas

Optimale Sicherheit bei maximalem Durchfluss.

In einem einzigen Produkt bietet die CompacSas EV-Luftschleuse  eine leistungsstarke Vereinzelung und hohe Benutzerfreundlichkeit dank eines patentierten Systems, das eine unübertroffene Durchflussrate garantiert, aber verhindert, dass unerwünschte Personen mittels "piggybacking" oder "tailgating" hinter autorisierten Personen Zugang erlangen.

Unternehmensnews

Gunnebo auf der IFSEC in London

Gunnebo auf der IFSEC in London

Der Gunnebo Stand auf der IFSEC, Europas größter Sicherheitsmesse, die vom 18. – 20. Juni in London stattfand, zog mehr als 350 Besucher aus fast 50 Ländern an. Insgesamt wurde die Messe von über 27.000 Menschen aus 116 Ländern besucht.


Die Banner mit dem Motto: “Take Control” ragten weit über alle Köpfe hinaus. Viele Besucher nahmen die Möglichkeit wahr, in einer dafür vorgesehenen Meeting Area mit unseren Experten zu sprechen. Am Stand wurden unsere Besucher von einem professionellen Barista mit exquisiten Kaffeespezialitäten verwöhnt und erhielten auf Wunsch auch erfrischendes Gunnebo Wasser.

Mehr Infos zur IFSEC finden Sie hier .

Bald ist es nun auch wieder soweit, dass wir auf der Weltmesse für Sicherheit, der „Security Essen“ zu finden sind. Es werden 1040 Aussteller aus 45 Nationen und 40.000 Besucher erwartet.


Im Rahmen der Messe hat sich die Gunnebo Deutschland GmbH mit dem neusten Produkt aus dem Bereich „Hochsicherheitsschlösser“ für den Security Innovation Award beworben. Mehr als 80 Bewerber gab es beim letzten Security Innovation Award im Jahr 2016. Der Award wird in vier Kategorien jeweils in Gold, Silber und Bronze verliehen. Gunnebo Deutschland hat sich mit dem innovativen IP-Schloss KelNet@ im Bereich Technik & Produkte beworben.

Im Bewerbungsprozess mussten neben allgemeinen Informationen zum Produkt auch die Vorteile der Sicherheits-Innovation herausgestellt werden. Eine der Teilnahmebedingungen war, dass das Produkt nach dem 1. Januar 2017 eingeführt wurde – welche bei KelNet@ als topaktuelle Produktentwicklung selbstverständlich erfüllt ist.

Sollte KelNet@ mit dem Security Innovation Award ausgezeichnet werden, wird der Vertriebsleiter der Gunnebo Deutschland GmbH Stephan Seifert dieses in Form einer KeyNote Speech vorstellen.

Nutzen Sie die Chance und kommen zur Security Essen an unseren Stand C131 in Halle 3 und gehören Sie zu den Ersten, die neben unseren unterschiedlichen Zugangskontrolllösungen auch unsere neuste Innovation ausprobieren können! Unsere Experten werden Ihnen alle Fragen beantworten.

Wie immer halten wir natürlich auch für die Security Essen 2018 ein Kontingent an Eintrittskarten für Sie bereit! Bei Interesse an einem Termin mit unseren Experten und/oder einer kostenlosen Eintrittskarte, schicken Sie uns einfach eine Nachricht .

Unternehmensprofil

Gunnebo ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen im Bereich Sicherheit mit mehr als 30 Jahren internationaler Erfahrung. Der kontrollierte Konstruktions- und Fertigungs­prozess bildet die Grundlage für die Erfüllung der international geforderten hohen Produktions- und Qualitäts­standards.

Unsere Kunden profitieren von kurzen Reaktions­zeiten durch die gut ausgebaute internationale und regionale Support-Infrastruktur. Die breite Angebots­palette umfasst Cash Handling, Tresore und Tresorräume, Zugangs- und Zutritts­kontrolle sowie elektronische Sicherheit.

Zu unseren Kunden zählen Banken, Einzel­handel, Geld- und Werttransport­unternehmen, Nahverkehr, öffentliche Gebäude und Unternehmens­zentralen, Industrie­standorte und Standorte mit hohem Sicherheitsbedarf.

Die Gunnebo Security Group betreibt Vertriebs­gesellschaften in 33 Ländern in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Nord- und Südamerika. Hinzu kommen Channel Partner in mehr als 100 weiteren Märkten. Das Unternehmen beschäftigt 5.600 Mitarbeiter und verzeichnet einen Jahres­umsatz von 610 Millionen Euro.