Stockacher Str. 30
DE 78315 Radolfzell
Produkte und Messeneuheiten

HELIH® Sicherheits Funk-Fenstergriff

HELIH® Sicherheits Funk-Fenstergriff
Neuheit

Der HELIH® ist ein Griff für Fenster und Fenstertüren, der eine umfängliche Zustandsüberwachung mit einer elektromechanischen Verriegelung des Fensters / der Fenstertür kombiniert. Er eignet sich sowohl für Drehflügel- sowie für Drehkippflügelfenster.

Der HELIH® kann folgende Zustände erfassen und verschlüsselt per Funk an das Funk-Gateway senden:
- Griffstellung (unten, seitlich, oben, Zwischenstellungen)
- Fensterkippstellung
- Fensteröffnung (Magnetkontakt, unabhängig von der Fensterkippstellung)
- Sabotage des Magnetkontaktes (bei übermäßig starkem Magnetfeld)
- Fremdfeldeinwirkung auf den Magnetkontakt
- Abheben des Batteriefachdeckels oder Abschrauben des HELIH® vom Fenster
- Umfassen des HELIH®
- Griffverriegelung (ist das Fenster durch den HELIH® verriegelt oder nicht)
- Zustand der Batterie
- Generelle Betriebsstörung
- Optional: Glasbruch und Sabotage des Glasbruchsensors

Angebotsspektrum

HISAC® - RFID-Reader mit Touchfunktion

HISAC® -  RFID-Reader mit Touchfunktion

Produktbeschreibung:

HISAC® steht für „Highly Innovative Smart Access Control“. Der HISAC® RFID-Reader (Radio Frequency Identification-Reader) mit Touchfunktion ist für die Anwendung als Zutrittskontrolleinheit und als elektronischer Taster und Türöffner vorgesehen.

HISAC® besticht durch seinen kompakten Aufbau und die einfache Montagemöglichkeit. Das heißt, eine simple Bohrung, in welche HISAC® eingelassen werden kann, reicht aus. Es ist keine Verschraubung erforderlich, um HISAC® sicher und abgedichtet zu montieren.

HISAC® arbeitet mit 125 KHz Hitag2 Karten bzw. Tags, und 13,56 MHz Mifare Desfire Karten bzw. Tags. Optional kann für Mifare Desfire Karten eine AES-Verschlüsselung angewendet werden.

Weiterhin verfügt HISAC® über eine Touchfunktion, d.h. wenn die Glasoberfläche der Vorderseite berührt wird, schließt sich ein galvanisch getrennter Kontakt für die Zeit der Berührung.

Als Feedback-Element für die RFID-Erkennung und die Touchfunktion stehen ein akustischer Melder, sowie eine RGB-LED zur Verfügung.

Die Kommunikation zur übergeordneten Auswerteeinheit ist wahlweise über eine CAN- oder Wiegand-Schnittstelle möglich.

Produktmerkmale:

  • Spannungsversorgung 12 V oder 24 V
  • RFID-Frequenzen: 125 KHz und 13,56 MHz
  • RFID-Leseabstand: ≤ 40mm, in Abhängikeit von der Einbausituation und der verwendeten RFID-Frequenz
  • Verschlüsselung möglich
  • Touchfunktion mit galvanisch getrenntem Ausgang
  • Auswahl CAN- oder Wiegand-Protokoll
  • Kompakte Bauweise
  • Einfache Montage
  • Hohe Schutzart und Seewasserbeständigkeit im montierten Zustand
  • Kabellänge 7 m
  • Kabel flammwidrig, seewasserbeständig, recyclefähig, LABS-frei, RoHs-konform, säure- u. laugenbeständig, ozonbeständig, UV-beständig, hydrolysefest, schleppkettenfähig, torsionsfähig, schweißfunkenbeständig, halogenfrei, silikonfrei, ölbeständig
Angebotsspektrum

Riegelschaltkontakt RK-Lever

Riegelschaltkontakt RK-Lever

Mit dem universellen Riegelschaltkontakt RKLever® erfolgt eine einfache und sichere Verschlussüberwachung.

Der Riegelschaltkontakt RKLever® wird unzugänglich und geschützt hinter dem Schließblech montiert. Mit der variabel kürzbaren Hebelverlängerung können die meisten Riegelgrößen, -längen und -positionen erfasst werden. An der Hebelverlängerung sind dünne Stege vorhanden, die bequem mittels Seitenschneider durchgetrennt werden können, um eine optimale Riegelerfassung zu ermöglichen. Die Ruhestellung bzw. Der Schaltpunkt lässt sich im eingebauten Zustand mittels einer Schlitzschraube bis 18 mm variabel einstellen. Der Schalter ist mit Kabel oder als Lötanschluss-Variante verfügbar..

Angebotsspektrum

Verriegelungselement VetraLock

Verriegelungselement VetraLock

VetraLock 10-100 ist ein robustes elektromechanisches Verriegelungselement mit Bolzenstellungsrückmeldung zur Erfüllung von hohen Sicherheitsanforderungen in der Transport-Industrie. VetraLock 10-100 steht für zuverlässiges und robustes Verriegeln und Öffnen, ist wartungsarm und bietet eine mechanische Notöffnungsmöglichkeit.
Einsatz findet VetraLock 10-100 beispielsweise in Fahrzeugen, Containern oder Sattelauflieger. Mit einem Edelstahl Bolzendurchmesser von 10 mm und einem möglichen Riegelweg von 100 mm kann VetraLock 10-100 überall dort flexibel eingesetzt werden, wo höchste Sicherheitsansprüche bestehen.
Ein besonderes Leistungsmerkmal ist die flexible Einstellung des Riegelweges durch die Nutzung des implementierten Hall-Encoders. Über die Rückmeldung des Encoders ist der Bolzenweg von 0-100 mm einstellbar. Hierdurch kann das VetraLock 10-100 an die gegebenen Einbauverhältnisse angepasst werden. Die hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Belastungen durch das eingesetzte robuste Aluminiumgehäuse und die kompakte Bauweise sind weitere positive Merkmale von VetraLock 10-100.
Für die Ansteuerung des Verriegelungselements gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können zum Beispiel Ihre eigene Motorsteuerung verwenden. Eine weitere Möglichkeit ist, dass wir mittels eines gemeinsamen Entwicklungsprojekts die Ansteuerung integrieren. Oder Sie setzen die CANmot Steuerung von Apprich Secur ein, diese bietet individuelle Möglichkeiten für die Verschlusslogik.

Angebotsspektrum

Sperrelement EasyBlocker12

Sperrelement EasyBlocker12

Mit dem motorisch betriebenen elektromechanischen Sperrelement EasyBlocker12 kann z. B. der unbeabsichtigte Zugang zu scharfgeschalteten Bereichen einer Einbruchmeldeanlage verhindert werden. Magnet-Rückmeldekontakte geben jederzeit Aufschluss über den Schaltzustand. Die motorische Sperrung erfolgt durch eine elektronischen Ansteuerung. Es wird keine separate Steuereinheit benötigt, daher ist z.B. eine Anbindung an nahezu alle Einbruchmelderzentralen und Zutrittskontrollsystemen möglich. Das Sperrelement eignet sich zum Einbau in Kunststoff-, Holz- und Metalltürzargen. Mit dem verfügbaren Aufbaugehäuse ist die Verwendung des EasyBlocker12 bei Glastüren ebenfalls problemlos möglich. Sperrelement inkl. Gegenstück und Magnetkontakt.

Angebotsspektrum

Sperrelement Easy Lock

Sperrelement Easy Lock

Das EasyLock zeichnet sich durch seine Montagefreundlichkeit bei universellem Einsatz und kleinst möglichen Abmessungen aus. Die motorische Sperrung bzw. Verriegelung in Verbindung mit der elektronischen Auswertung (Ansteuerung und Rückmeldung) wurde in nur einem Gehäuse vereint.


Das völlig offene Konzept erlaubt z. B. eine problemlose Anbindung an beinahe alle handelsüblichen Einbruchmeldesysteme, Zutrittskontrollanlagen und Gebäudemanagementsysteme sowie die Ansteuerung durch weitere geeignete Schaltelemente.
Integrierte Rückmeldekontakte geben jederzeit Aufschluss über den Schaltzustand des Sperrelements. Neben einer hohen Systemintegration wurde besonderer Wert auf Notöffnungsmöglichkeiten und den einfachen Austausch des Verschlussbolzens ohne Gerätedemontage gelegt.

Angebotsspektrum

Sicherheitsschraube SecuTurn

Sicherheitsschraube SecuTurn

Die patentiere Sicherheitsschraube SecuTURN dient unter anderem als Sicherungsmittel für Profilzylinder im Schlosskasten und ist sowohl für elektronische Schließzylinder als auch für herkömmliche Schlösser einsetzbar. Mittels Dorn wird die Sicherheitsschraube am Ende gespreizt. Lediglich mit dem Spezialwerkzeug (Art. Nr. 2089A9.0) ist es möglich die Sicherheitsschraube zu befestigen und zu lösen. SecuTURN verhindert das Herausziehen von Schließzylindern im eingebauten Zustand.


Mit dem Einsatz von SecuTURN kann der Zugriff auf Zylinder auf autorisierte Personen beschränkt werden. Damit kann einer fehlerhaften Wartung durch nicht autorisierte Personen vorgebeugt werden. Zudem schützt SecuTURN vor Diebstal und Manipulation an Profilzylindern und Schlössern. SecuTURN kann auch im Maschinen- und Anlagenbereich eingesetzt werden und überall dort wo Verschraubungen lediglich durch authorisierte Personen wieder gelöst werden sollen.

Angebotsspektrum

BSS Sicherheitsplombe

BSS Sicherheitsplombe

Anwendung findet die Sicherheitsplombe als Schlüsselring-Plombe im Bereich Gebäudemanagement oder als Plombe zur Transportsicherung im Transportwesen zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf Güter. Die Sicherheitsplombe ist mit einer eindeutigen Identifikationsnummer versehen.

Der Verschlussmechanismus selber befindet sich im Inneren des Kunststoffgehäuse, so dass kein Zugriff möglich ist. Nach Verschluss der Plombe ist eine Öffnung nur durch Zerstörung mit Hilfe von Werkzeugen möglich. Der Verschluss erfolgt durch einfaches Zusammendrücken. Zusätzliche Werkzeuge sind nicht erforderlich.

Unternehmensprofil

Mit dem Einsatz von BSS Komponenten erreichen Sie höchste Sicherheitsstandards.

Insbesondere in den Bereichen Elektromechanische Verriegelungen, Schalteinrichtungen und Zutrittskontrolle sowie Schaltkontakte und Sensoren besitzt BSS langjährige Erfahrungen in der Entwicklung und Produktion und ist anerkannter Partner in der Sicherheitstechnik Branche.

Durch unsere Flexibilität im Bereich Entwicklung und der Aufnahme und Berücksichtigung aktueller Marktgegebenheiten durch enge Kooperationen mit unseren Kunden, sind wir in der Lage innovative, praktikable und wirtschaftliche Lösungen umzusetzen.

Sie teilen uns Ihre Kundenwünsche mit und wir gehen individuell darauf ein. Von der Konzeption über die Entwicklung bis zur Produktion begleiten wir Sie bei der Umsetzung von neuen und innovativen Lösungen.

Mit einer offenen, unkomplizierten und verlässlichen Abwicklung stehen unsere Projektteams für ein hohes Maß an Flexibilität und passen sich Ihren Anforderungen an.

×